© DWDL © Amusement Park
Von Red Arrow Studios International

Amelie von Kienlin wechselt zu Amusement Park Film

 

Amelie von Kienlin wechselt von Red Arrow Studios International zu Amusement Park Film, der Produktionsfirma von Malte Grunert, Daniel Brühl und Klaus Dohle. Sie soll dort den TV-Bereich ausbauen. Erste TV-Projekte sind bereits in Arbeit.

von Uwe Mantel
09.07.2018 - 16:17 Uhr

Malte Grunert und Daniel Brühl wollen mit ihrer gemeinsamen Produktionsfirma Amusement Park Film künftig verstärkt auch im Fernsehbereich mitmischen und haben sich dafür Verstärkung an Bord geholt: Amelie von Kienlin wechselt von Red Arrow Studios International, wo sie sich um Zukäufe und Koproduktionen kümmerte, zu der Produktionsfirma, um den TV-Bereich dort auf- und auszubauen, wie "Variety" berichtet. Entstehen sollen Produktionen für den deutschen wie auch den internationalen Markt. Vor Red Arrow war von Kienlin bereits für Wild Bunch Germany und Telepool tätig.

"Nach großartigen Jahren, hauptsächlich auf Seiten der Finanziers, freue ich mich riesig auf meine Arbeit bei Amusement Park. Malte hat mich im Lauf der Jahre mit seinen internationalen High-End-Filmen beeindruckt. Durch die Zusammenarbeit mit Daniel Brühl und Klaus Dohle hat er ein spannendes Setup für eine Produktionsfirma geschaffen. Ich kann es kaum erwarten, diese neue Herausforderung anzunehmen", so von Kienlin. Malte Grunert lobte die einzigartigen Kenntnisse des Marktes, die Kreativität und das internationale Netzwerk, das von Kienlin mitbringe. "Wir haben große Ambitionen für die kommenden Jahre und wir freuen uns darauf, diese Herausforderungen mit Amelie als wichtigem Teil unseres Teams anzunehmen."

Erste Projekte fürs Fernsehen sind bereits in Arbeit, darunter die Adaption der Berlinoir-Graphic-Novel "City of Night" und die TV-Adaption von Günter Grass' "Blechtrommel".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.