Linda Marlen Runge © MG RTL D / Bernd Jaworek
Comeback nicht ausgeschlossen

Linda Marlen Runge verlässt "GZSZ" nach fünf Jahren

 

Die Schauspielerin Linda Marlen Runge hat ihren Abschied von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" angekündigt. Nach fünf Jahren, in der sie als "Annie Brehme" in der RTL-Soap zu sehen war, ist vorerst Schluss. Eine Rückkehr ist jedoch nicht ausgeschlossen.

von Alexander Krei
17.07.2018 - 08:20 Uhr

Nach fünf Jahren hat Linda Marlen Runge vorerst genug von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Wie RTL am Dienstag bestätigte, wird die Schauspielerin die Dailysoap verlassen. Die 32-Jährige wird demnach noch bis Spätsommer zu sehen sein - ein Comeback, so heißt es aus Köln, sei aber nicht ausgeschlossen. Runge will sich nach ihrem Abschied nicht zuletzt auf die Musik konzentrieren.

"Im letzten Jahr bei GZSZ habe ich gemerkt, dass mir trotz Riesenspaß an den Dreharbeiten eine Sache gefehlt hat: Zeit. Zeit für meine Band 'Lejana', die dieses Jahr zehnjähriges Bestehen hat. Zeit für meine Familie. Zeit für andere Projekte und Zeit für mich", so Linda Marlen Runge. Letzteres sei in den fünf Jahren bei 'GZSZ' zu kurz gekommen, da sie in ihren Urlauben mit ihrer Band am zweiten Album gearbeitet habe.

Ihren ersten Auftritt in der Rolle der Annie Brehme bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" hatte Linda Marlen Runge am 26. Juli 2013 in der Folge 5.295. Ich freue mich sehr, dass 'Anni' so abhaut, wie ich es mir gewünscht habe. Sie ist ehrlich, am meisten zu sich selbst - auch wenn sie manchmal eine Weile braucht, um zu kapieren, was Sache ist", so Runge.

"Wir wünschen Linda alles Gute für ihre zukünftigen Projekte vor der Kamera und besonders ihren musikalischen Weg und freuen uns auf ein hoffentlich sehr baldiges Wiedersehen in unserem Kiez", erklärte Petra Kolle, Produzentin von "GZSZ" bei UFA Serial Drama. Wann genau und vor allem wie die Schauspielerin aus der Serie aussteigen wird, hat RTL bislang noch nicht verraten.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.