Cristiano Ronaldo, DAZN © Perform Media Deutschland GmbH/DAZN
Personal-Coup

Cristiano Ronaldo wird globaler Markenbotschafter von DAZN

 

Der Sportstreaming-Dienst DAZN hat mit Cristiano Ronaldo einen der bekanntesten Fußballer der heutigen Zeit gewonnen. Ronaldo soll globaler Markenbotschafter des Unternehmens werden - die Zusammenarbeit läuft bis 2021.

von Timo Niemeier
22.08.2018 - 10:25 Uhr

Wer noch Zweifel daran hatte, dass es der Perform Group ernst ist, mit DAZN einen starken Konkurrenten zu Sky und anderen Pay-TV-Anbietern im Sport-Bereich aufzubauen, dem sei diese Personalie ans Herz gelegt. Der Sportstreaming-Dienst hat sich mit Cristiano Ronaldo auf eine Zusammenarbeit bis 2021 verständig. Ronaldo tritt allerdings nicht als Experte auf, sondern wird zum globalen Markenbotschafter für DAZN. Diese Rolle gab es bislang nicht, DAZN setzte bislang auf nationale Markenbotschafter.

In den kommenden zweieinhalb Jahren soll der vielleicht beste Fußballer der heutigen Zeit dafür sorgen, dass DAZN noch bekannter wird. Wie genau die Zusammenarbeit aussieht, hat DAZN nicht verraten. Es heißt lediglich, Ronaldo komme eine Schlüsselrolle zu, wenn es darum gehe, die Plattform in den bestehenden Märkten wie Deutschland, Österreich, Italien, Kanada und Japan zu vertreten. Erst vor einigen Tagen startete DAZN auch in Italien, dort spielt inzwischen auch Ronaldo. Auch in Deutschland sind die Spiele der Serie A auf der Plattform zu sehen.

DAZN-CEO James Rushton sagt: "Es ist eine unglaublich spannende Zeit für DAZN. Unser Unternehmen wächst international und setzt neue Maßstäbe in der Art und Weise wie Sport übertragen wird. Dabei ist es uns wichtig, Sportgrößen als Partner zu gewinnen, die genau dasselbe tun. Cristiano Ronaldo ist ohne Zweifel schon jetzt eine Legende, die von den Fans geliebt wird - und deswegen wollen wir mit ihm zusammenarbeiten! Er ist selbst ein riesiger Sportfan und es ist perfekt, ihn als Botschafter für unsere Arbeit zu gewinnen!"

Cristiano Ronaldo selbst erklärt: "Die Welt verändert sich und die Innovationen von DAZN helfen Fans, bisherige Grenzen im Sportkonsum zu überwinden. Mit DAZN können wir Sport jederzeit so sehen, wie wir es wollen. Deswegen ist mir die Entscheidung leicht gefallen, DAZN auf dieser Reise zu begleiten."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.