WERBUNG

DAZN Logo ab Sommer 2018 © DAZN
Kurz vor dem ersten Anpfiff

DAZN sichert sich umfangreiche Nations-League-Rechte

 

Der Streamingdienst DAZN hat sich umfangreiche Übertragungsrechte an der neuen Nations League gesichert und wird sogar die deutsche Mannschaft live zeigen - sofern sie in die Finalrunde kommt. Hinzu kommen die European Qualifiers für EM und WM.

von Alexander Krei
06.09.2018 - 17:35 Uhr

MIt der Nations League startet die UEFA in diesen Tagen einen neuen Nationalmannschafts-Wettbewerb, der einen großen Teil der Freundschaftsspiele ersetzen soll. Kurz vor dem ersten Anpfiff hat sich DAZN nun umfangreiche Übertragungsrechte gesichert. Während die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei ARD und ZDF spielen wird, wird der Streamingdienst alle weiteren Partien übertragen. Zu sehen gibt's in den nächsten Tagen unterem die Begegnungen zwischen England und Spanien sowie Frankreich und den Niederlanden.

Die Vereinbarung gilt für die ersten beiden Spielzeiten, also 2018/19 und 2020/21. Neben Deutschland hat sich DAZN die Rechte an der Nations League auch für Österreich und die Schweiz gesichert. Der Deal sieht vor, dass DAZN in jedem der drei Länder alle Spiele live und exklusiv zeigt, mit Ausnahme der Heimmannschaft des jeweiligen Übertragungslandes. Die Spiele der DFB-Elf gibt's aber ab Mitternacht als Highlight und Re-Live zu sehen - analog gilt die Regelung auch für das österreichische Nationalteam in Österreich und das Schweizer Team in der Schweiz.

In der Finalerunde, den Nationans League Finals, wird DAZN aber sogar alle Spiele live zeigen. Sollte sich Deutschland dafür qualifizieren, wird man also gleichzeitig mit ARD oder ZDF übertragen. Darüber hinaus hat sich DAZN außerdem die europäischen Qualifikationsspiele für die EM 2020 und die WM 2022 gesichert. Der Übertragungsmodus gleicht dem der UEFA Nations League: DAZN zeigt alle Qualifikationsspiele inklusive der Playoffs live und exklusiv, mit Ausnahme der jeweiligen Nationalmannschaft.

"Wir freuen uns sehr, dass es mit der UEFA Nations League und den Qualifikationsspielen für die großen Fußballturniere für Fans auf DAZN möglich ist Ihre Stars aus den Clubs auch im Nationalteam zu verfolgen", sagt Thomas de Buhr, Executive Vice President von DAZN DACH. Abseits der Länderspiele wird der Streamingdienst von der neuen Saison an sein Fußball-Angebot mit der Champions League und der Europa League spürbar ausbauen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.