Beste Schwestern © RTL / Guido Engels
Drehstart

RTL: Boes und Tkotsch sind wieder "Beste Schwestern"

 

In den kommenden Wochen entstehen acht neue Folgen der RTL-Sitcom "Beste Schwestern". Erneut übernehmen Mirja Boes und Sina Tkotsch darin die Hauptrollen. Die erste Staffel hatte dem Sender zu Jahresbeginn gute Quoten beschert.

von Alexander Krei
10.09.2018 - 11:50 Uhr

In Köln haben die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der RTL-Sitcom "Beste Schwestern" mit Mirja Boes und Sina Tkotsch in den Hauptrollen begonnen. Beide verkörpern wieder das Geschwister-Paar Eva und Toni. Noch bis Ende Oktober sollen in der Domstadt und Umgebung acht neue Folgen entstehen, deren Ausstrahlung im Frühjahr 2019 erfolgen soll. Erstmals dient der Kölner Zoo als Original-Schauplatz der Serie.

"Beste Schwestern" entsteht nach einer Idee von Mandy Cankaya und Christian Schnalke, Headautor und Produzent ist wieder Mark Werner. Weitere Autoren sind Rainer Bender, Mandy Cankaya, Marko Lucht, Tanja Sawitzki, Oliver Welter und Jochen Winter. Regie führen Daniel Rakete Siegel und Dennis Satin.

Die erste Staffel der Produktion von Warner Bros. war zu Jahresbeginn im Schnitt auf mehr als 14 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen gekommen, allerdings waren die Quoten einigen Schwankungen unterlegen. Während es im Dschungel-Umfeld für bis zu 20 Prozent reichte, waren zwischenzeitlich weniger als zwölf Prozent drin.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.