Marianne Kreuzer © BR/Julia Müller
Erste Staffel ab Mitte Oktober

BR schickt Talk-Format "Kreuzer trifft…" in Serie

 

Ende 2017 hat der BR die Pilotfolge des Talk-Formats "Kreuzer trifft…" mit Marianne Kreuzer gezeigt. Nun schickt man die Sendung in eine erste volle Staffel, ab Mitte Oktober trifft Kreuzer dann wieder prominente Ex-Sportler.

von Timo Niemeier
14.09.2018 - 10:34 Uhr

Der BR spendiert seinem noch recht neuen Talk-Format "Kreuzer trifft…" eine erste volle Staffel. Ab dem 14. Oktober sind insgesamt sechs neue Folgen immer sonntags um 16:15 Uhr beim Sender zu sehen. Moderatorin Marianne Kreuzer trifft in dem Format Promis aus der Sportwelt an deren persönlichen Lieblingsorten, mit dabei sind Magdalena Neuner, Klaus Wolfermann, Lars Riedel, Hans-Joachim Stuck, Hilde Gerg und Markus Wasmeier.

Bereits Ende des vergangenen Jahres lief die Pilotepisode des Formats, damals traf Kreuzer Biathlon-Legende Fritz Fischer. Diese Folge wird am 13. Oktober, und damit vor dem Beginn der ersten Staffel, noch einmal um 17:15 Uhr wiederholt. In der Auftaktfolge am 14. Oktober ist Magdalena Neuner zu Gast, sie trifft sich mit Kreuzer in ihrem Heimatort Wallgau. Die Doppel-Olympiasiegerin und zwölfmalige Weltmeisterin im Biathlon ist in diesem Jahr zu Bayerns Jahrhundertsportlerin gewählt worden. Sie spricht über ihr neues Leben als Mutter und Geschäftsfrau und redet auch über den dunkelsten Moment ihrer Karriere – als sie von einem Stalker verfolgt und belästigt wurde.

BR-Sportchef Christoph Netzel sagt über das Format: "In unserem neuen Format geht es nicht um Gold, Silber, Bronze oder 1:0-Berichterstattung. Bei ,Kreuzer trifft…‘ stehen persönliche Geschichten und spezielle, emotionale Lebenssituationen von prominenten Sportlern im Mittelpunkt. So erzählt zum Beispiel Hilde Gerg auch über die langjährige Verarbeitung des Todes ihres ersten Ehemanns, Klaus Wolfermann über seine persönlichen Erinnerungen an das Olympia-Attentat 1972 und Markus Wasmeier über die schwere Krebserkrankung seiner Frau. Marianne Kreuzer ist es gelungen, zu sehr sensiblen und persönlichen Themen feinfühlige Gespräche zu führen."

Marianne Kreuzer ergänzt: "Jahrzehntelang habe ich über die tollen Leistungen von Athleten berichtet. Schon lange war es mein Wunsch, auch die Menschen hinter den Hochleistungssportlern vorzustellen. Was zeichnet sie privat aus? Welche Werte im Leben sind ihnen wichtig? Ich war überrascht, wie viel die sechs Protagonisten von ihrem privaten Leben preisgegeben und dass sie auch Lebenskrisen nicht verschwiegen haben. Dies mag auch daran liegen, dass die Sportler ihre Gesprächsorte selbst wählen durften und an den stets wunderschön gelegenen Plätzen in der Natur entsprechend offen und emotional reagiert haben."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.