WERBUNG

Amazon Prime Video © Amazon
Auf Basis der Bücher von Robert Jordan

Amazon kündigt Fantasy-Serie "The Wheel of Time" an

 

Amazon Studios hat die einstündige Action-Fantasy-Serie „The Wheel of Time“ bestellt, wie Jennifer Salke bei "Prime Video Presents" in London ankündigte. Es ist eine Koproduktion mit Sony Pictures Television.

von Thomas Lückerath , London
02.10.2018 - 12:44 Uhr

Die Serie basiert auf Robert Jordans Bestseller-Romanen, die weltweit mehr als 90 Millionen Mal verkauft wurden. Rafe Judkins („Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“, „Chuck“) ist verantwortlich für die Serienadaption und fungiert darüber hinaus als Showrunner. „The Wheel of Time“ spielt in einer epischen Welt, in der Magie zwar existiert, aber nur Frauen sie anwenden können.

„Die Serie ist unbeschreiblich faszinierend und wird als eine der meistverkauften Buchreihen große Resonanz bei Fans weltweit finden, ist sich Jennifer Salke, Chefin von Amazon Studios, sicher. „Sie setzt starke Frauen in den Mittelpunkt und ist absolut zeitgemäß.“ In dieser Serie würden endlich einmal die Frauen alle Schlüssel zur Macht in ihren Händen halten. 

Die Geschichte begleitet Moiraine, ein Mitglied der schattenhaften und einflussreichen Organisation „Aes Sedai“, die nur für weibliche Mitglieder zugänglich ist. Zusammen mit fünf jungen Männern und Frauen begibt sie sich auf eine gefährliche Reise um die Welt. Moiraine hat diese Fünf ausgewählt, weil sie glaubt, dass einer von ihnen die Reinkarnation eines unglaublich mächtigen Individuums sein könnte. Prophezeiungen besagen, dass es die Menschheit entweder retten oder zerstören wird. 

Die Serie bezieht sich dabei nach Amazon-Angaben auf zahlreiche Elemente der europäischen und asiatischen Kultur und Philosophie, insbesondere auf das zyklische Zeitverständnis im Buddhismus und Hinduismus. „Mit Rafe Judkins haben wir einen brillanten Visionär gefunden, der ein echter Fan der Bücher und bereit ist, Robert Jordans Welt zum Leben zu erwecken“, schwärmt Chris Parnell, Co-Präsident bei Sony Pictures Television. 

Showrunner und Executive Producer Judkins: „Für so viele Menschen – und ich gehöre dazu – hat diese Buchreihe eine Welt verkörpert, in die man sich flüchten, darin verlieren, sich völlig verzehren und darin aufgehen konnte. Ich könnte mich nicht geehrter fühlen, derjenige zu sein, der diese Welt endlich auf der Leinwand zum Leben erweckt, damit alte Fans sie wieder- und neue Fans zum ersten Mal entdecken können.“

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.