Das Erste © ARD
Neue Vorabendserie in Arbeit

ARD plant neuen "WaPo"-Ableger in der Hauptstadt

 

Die Vorabendserie "WaPo Bodensee" ist bislang zwar kein Quoten-Überflieger, genießt aber in der ARD offenbar großes Vertrauen. Neben einer weiteren Staffel befindet sich aktuell auch ein Ableger in Planung. Dieser soll in Berlin angesiedelt sein.

von Alexander Krei
30.10.2018 - 12:03 Uhr

Das Erste arbeitet nach DWDL.de-Informationen an einem Ableger seiner Vorabendserie "WaPo Bodensee". Dieser soll in Berlin spielen und von Saxonia Media produziert werden. Auf Nachfrage bestätigte ein Sendersprecher, dass eine Hauptstadtvariante für das Vorabendprogramm derzeit in Vorbereitung sei. "Vorbehaltlich der zuständigen Gremien ist der Beginn der Dreharbeiten für Sommer 2019 geplant", hieß es.

Bavaria Film hat sich für die neue Serie bereits die Titel "WaPo Berlin" und "WaPo Spree" gesichert - unter welchem Namen die Produktion schließlich auf Sendung gehen wird, steht aktuell aber offenbar noch nicht fest. "WaPo Bodensee" wird seit Anfang 2017 im Ersten ausgestrahlt und brachte es seither auf zwei Staffeln, die mit im Schnitt knapp neun Prozent Marktanteil kein herausragender Quoten-Erfolg waren. Im Sommer wurde bereits eine dritte Staffel gedreht.

Wann der "WaPo"-Ableger den Weg ins Programm schaffen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss. Auch bezüglich der Besetzung gibt es bislang keinerlei Informationen. Hinter dem Produktionsauftrag steht aber offensichtlich die Hoffnung, eine weitere Marke am Vorabend zu etablieren - so wie das schon mit dem "In aller Freundschaft"-Ableger "Die jungen Ärzte" gelungen ist. In dieser Woche startet zudem mit "In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern" ein weiteres Spin-Off der Serie.

"WaPo Bodensee" handelt von der Komissarin Nele Fehrenbach (Floriane Daniel), die von Hamburg zurück in ihre Heimat am Bodensee zieht und bei der Wasserschutzpolizei anspruchsvolle Fälle zu lösen hat.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.