WDR Westdeutscher Rundfunk © WDR
Wer hätte das gedacht?

WDR macht "Genial daneben" mit NRW-Themen

 

Ingolf Lück präsentiert demnächst im WDR eine Comedy-Rateshow, die wie ein inoffizieller Ableger der Sat.1-Show "Genial daneben" klingt. Um den Regionalbezug in "Wer hätte das gedacht?" sicherzustellen, geht es aber ausschließlich um Fragen mit NRW-Hintergrund.

von Timo Niemeier
08.11.2018 - 18:37 Uhr

Mit "Genial daneben" hat Sat.1 vor inzwischen eineinhalb Jahren eine alte Comedy-Marke zurückgeholt und ihr neues Leben eingehaucht. Inzwischen läuft ein Spin-Off des Formats auch am Vorabend - wenn auch mit eher überschaubarem Erfolg. Nun hat der WDR ein Format angekündigt, das fast zu 100 Prozent wie "Genial daneben" klingt. Ingolf Lück wird beim Sender noch in diesem Jahr die neue Panelshow "Wer hätte das gedacht?" moderieren.

In dem Format stellt Lück vier Comedians schräge Fragen, die diese dann beantworten müssen. Und weil der WDR stets um Regionalbezug bemüht ist, handelt es sich bei den Fragen ausschließlich um solche, die sich um Dinge in NRW drehen. Die Comedians müssen durch Raten, Diskutieren und/oder Assoziieren also herausfinden, weshalb beispielsweise die Polizei in Dortmund zufrieden ist, wenn eine Schulklasse verschwindet. Oder warum eine Bremsprobe in Köln so viel Geld kostet. Lück ist, wie Hugo Egon Balder im Sat.1-Original, Spielleiter, Fragensteller und Schiedsrichter in einer Person - er entscheidet auch, wann in einer Runde genug geraten wurde.

Die Comedy-Rateshow wird von der Neue Panorama Film produziert, Produzenten sind Thorsten Stenzel, Martin Hillebrand und Josef Ballerstaller. Vorerst sind drei Ausgaben geplant: Die erste Folge ist am Montag, den 17. Dezember, ab 22:10 Uhr zu sehen. Die zwei weiteren Ausgaben zeigt der WDR sonntags, sie sind für den 30. Dezember und den 6. Januar eingeplant, dann beginnen sie um 22:30 Uhr. Als Gäste nennt der WDR gegenüber DWDL.de unter anderem Torsten Sträter, Matze Knop, Micky Beisenherz und Susanne Pätzold.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.