Frank Rosin © kabel eins/Perez Prada
Wieder mehr Eigenproduktionen

kabel eins setzt ab Ende November auf Rotlicht und Rosin

 

Ab Ende November ist Frank Rosin wieder als Restaurantretter bei kabel eins im Einsatz. Fans von "Rosins Restaurants" müssen sich aber an einen neuen Sendeplatz gewöhnen. Sonntags geht's derweil um Rotlichtviertel in deutschen Großstädten.

von Alexander Krei
10.11.2018 - 09:50 Uhr

Ende November wird kabel eins die Dosis seiner Eigenproduktionen in der Primetime wieder hochschrauben. Nachdem der Sender derzeit am Donnerstagabend vorübergehend auf Spielfilm-Wiederholungen setzt, wird sich Frank Rosin demnächst mit zunächst drei neuen Folgen seiner Dokusoap "Rosins Restaurants" zurück.

Zu sehen gibt es das Format ab dem 29. November jeweils donnerstags um 20:15 Uhr. Rosin-Fans müssen sich also an einen neuen Tag gewöhnen, nachdem sich kabel eins kürzlich dazu entschieden hat, mit seinen Eigenproduktionen vom Dienstag auf den Donnerstag zu wechseln. Zum Auftakt der neuen Staffel zieht es Frank Rosin ins bayerische Baierbrunn, um das schleppende Geschäft eines Wirtshauses anzukurbeln.

Neuen Doku-Stoff hat kabel eins zudem für den Sonntagabend parat: Dort gibt es ab dem 25. November um 20:15 Uhr das neue Format "Rotlichtreport Deutschland" zu sehen. Geplant sind vier Folgen, in denen es um Prostituierte und Bordellbetreiber in Köln, Berlin, Hamburg und Stuttgart geht.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.