Curvy Supermodel Jury 2018 © RTL II/Magdalena Possert
"Für den TV-Markt leider zu spitz"

Casting-Aus: RTL II trennt sich von "Curvy Supermodel"

 

Nach drei Staffeln hat RTL II die Hoffnung aufgegeben: Der Sender hat sich gegen eine Fortsetzung seiner Castingshow "Curvy Supermodel" entschieden. Die Thematik sei für den TV-Markt "leider zu spitz" gewesen, lautet die Erkenntnis.

von Alexander Krei
20.11.2018 - 18:06 Uhr

Man kann RTL II nicht vorwerfen, nicht alles versucht zu haben: 2016 als großer Hoffnungsträger gestartet, hielt der Sender über drei Staffeln hinweg an der Castingshow "Curvy Supermodel" mit Angelina Kirsch fest. Doch nachdem die jüngste Staffel im Sommer durchschnittlich weniger als 600.000 Zuschauer erreichte und nicht mal fünf Prozent Marktanteil in der Zielgruppe schaffte, wird die Produktion von Tresor TV nun keine Fortsetzung mehr finden.

"Wir sind froh, dass wir 'Curvy Supermodel' über drei Staffeln gemacht haben. Das Format hat uns allen große Freude bereitet und sicher viel für das Trendthema 'Curvy' getan", sagte RTL-II-Sprecher Martin Blickhan gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de. "Mit unseren Siegerinnen Celine, Hanna und Ines hat 'Curvy Supermodel' gleich drei erfolgreiche Models hervorgebracht, für den TV-Markt war die Thematik aber leider zu spitz. Daher verabschieden wir uns, sicher auch mit einem weinenden Auge, von dem Format."

Im Quotenmeter-Interview hatte RTL-II-Programmchef Tom Zwiessler zuvor erklärt, er sehe keinen Weg, "das Konzept in eine vierte Staffel zu bringen". 2019 wird sich der Sender daher nun auf andere Doku-Farben konzentrieren.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.