Das Wichtigste im Leben © MG RTL D / Martin Rottenkolber
Dreharbeiten laufen noch bis März

Vox tauft seine neue Familienserie mit Jürgen Vogel um

 

Die neue Familienserie mit Jürgen Vogel und Bettina Lamprecht wird nicht unter dem bisherigen Arbeitstitel "Wann sind wir da" auf Sendung gehen. Kurz vor Weihnachten hat sich Vox dazu entschieden, der Produktion einen neuen Namen zu geben.

von Alexander Krei
21.12.2018 - 09:27 Uhr

Nach "Club der roten Bänder" und "Milk & Honey" hat Vox schon vor einiger Zeit eine weitere fiktionale Eigenproduktion angekündigt. Mit dieser will der Sender noch einmal neue Wege beschreiten, denn - anders als die bisherigen Produktionen - handelt es sich diesmal nicht um eine Adaption. Hinsichtlich des Titels hat man sich nun allerdings noch einmal umentschieden: Wie Vox mitteilte, wird die Serie ihren Arbeitstitel "Wann sind wir da" nicht behalten.

Stattdessen ist die Ausstrahlung im kommenden Jahr unter dem - deutlich bedeutungsschwereren - Namen "Das Wichtigste im Leben" geplant. Einen genauen Sendetermin nannte der Kölner Sender bislang noch nicht, allerdings werden sich die Zuschauer ganz sicher noch in Geduld üben müssen. Die Dreharbeiten für die Familienserie, hinter der wie schon beim "Club der roten Bänder" die Produktionsfirma Bantry Bay steht, laufen noch bis März. Insgesamt sollen zunächst zehn Folgen entstehen.

In "Das Wichtigste im Leben" stehen Jürgen Vogel und Bettina Lamprecht in den Hauptrollen vor der Kamera. Sie spielen das Ehepaar Kurt und Sandra Fankhauser, das sich mit seinen drei Kindern den kleinen und großen Hürden des Alltags stellt. Die Rollen ihrer Kinder übernehmen Sidney Holtfreter als Philipp, Bianca Nawrath als Luna und David Grüttner als Theo. Als Oma Christel und Opa Hans wirken Beatrice Richter und Walter Kreye mit.

Entwickelt und geschrieben wurde die Geschichte von Richard Kropf, einem der Autoren der TNT-Serie "4 Blocks". Weitere Autoren sind Elena Senft und Anneke Janssen. Als Produzent fungiert Lasse Scharpen ("Soko Potsdam", "Blind & Hässlich". Die Regie übernimmt in den ersten vier Folgen Till Franzen ("Weinberg"). Laura Lackmann und Stefan Bühling inszenieren die weiteren Episoden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
(Junior-) Redakteur für den Bereich Programm (m/w/d) in München Praktikant (m/w/d) im Bereich Fiction in München Volontäre (m/w/d) in Köln Jungredakteure (m/w/d) in Köln Redakteure (m/w/d) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Regisseur/in (m/w/d) in Bochum
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.