Los Angeles Times © Los Angeles Times
Auslieferung verzögert

Cyber-Angriff auf "L.A. Times" und Tribune Publishing

 

Die "Los Angeles Times" und zahlreiche weitere Zeitungen, die in der gleichen Druckerei produziert werden, gelangten am Samstag verspätet oder gar nicht zu den Empfängern. Schuld war ein Malware-Angriff.

von Uwe Mantel
30.12.2018 - 11:07 Uhr

Am Samstagmorgen warteten in den USA zahlreiche Zeitungs-Abonnenten zunächst vergeblich auf ihre morgendliche Lektüre. Wie die die "Los Angeles Times" und Tribune Publishing bekannt gaben, gab es einen Malware-Angriff auf das Netzwerk der Zeitungen, der in der Nacht zum Freitag entdeckt wurde. Zwar konnte der Virus am Freitag zunächst isoliert werden, allerdings funktionierten die Sicherheits-Patches nicht wie erhofft, sodass es zu einer erneuten Infektion kam, was schließlich am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag zu Verzögerungen im Druckprozess führte.

Betroffen waren Zeitungen wie die "Los Angeles Times", "Chicago Tribune", "San Diego Union-Tribune", aber auch Titel wie die "New York Times" waren an der US-Westküste am Samstagmorgen nicht verfügbar, da sie die gleichen Druckreien nutzen. Zwar konnten die Zeitungen noch gedruckt werden, allerdings wurden sie mit teils mehrstündiger Verspätung, teils auch gar nicht ausgeliefert. Diese Leser sollen die Zeitung nun gemeinsam mit den Sonntags-Ausgaben erhalten. Die "Chicago Tribune" erschien in abgespeckter Form, etwa ohne Todes- und Rubrikenanzeigen.

Der Ursprung des Malware-Angriffs wird außerhalb der USA vermutet, bislang liegen aber noch keine genauen Erkenntnisse vor, auch das Motiv ist unklar. Soweit bislang bekannt zielte der Angriff aber nur auf das Lahmlegen der Infrastruktur ab, auf sensible Daten wurde nicht zugegriffen, wie die Medienhäuser betonen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.