Faking Hitler © Stern
"Die wahre Geschichte der gefälschten Hitler-Tagebücher"

"Faking Hitler": Der "Stern" startet neuen Podcast

 

35 Jahre nach dem Skandal um die gefälschten Hitler-Tagebücher wird der Fall nun ein weiteres Mal aufgerollt. Im neuen "Stern"-Podcast "Faking Hitler" soll dafür auch bisher unveröffentlichtes Material präsentiert werden.

von Kevin Hennings
09.01.2019 - 12:35 Uhr

Was für den "Spiegel" jüngst der Fälschungs-Skandal rund um Claas Relotius ist, war für den "Stern" die Schmach der Hitler-Tagebücher-Nachahmungen im Jahr 1983. Nun, gut 35 Jahre später, startet der "Stern" den Podcast "Faking Hitler - die wahre Geschichte der gefälschten Hitler-Tagebücher", mit dem bisher unveröffentlichtes Material zur Verfügung gestellt werden soll. Mit der zehnteiligen, wöchentlichen Reihe wird es ab diesem Donnerstag losgehen. Verfügbar ist der Podcast dann über den YouTube-Kanal des "Stern" sowie auf iTunes, Spotify und Deezer.

Die Aufnahmen sollen demnach die Beziehung zwischen dem Fälscher Konrad Kujau und dem ehemaligen "Stern"-Reporter Gerd Heidemann erläutern. Beide sorgten mit dem vermeintlich sensationellen Fund der Hitler-Tagebücher für einen der größten Presseskandale, als nur wenige Tage nach der Veröffentlichung heraus kam, dass es sich bei den Büchern lediglich um Fälschungen handelt.

Mit dem Podcast sollen mehr als zwei Jahre im Leben von Kujau und Heidemann rekonstruiert werden. Dafür wertete die Redaktion viele Stunden Tonbandmaterial mit Telefongesprächen zwischen den beiden Männern aus den 80er Jahren aus und lässt sie mit diesen Originalaufnahmen im Podcast zu Wort kommen. Der "Stern" interviewte außerdem Zeitzeugen, Historiker, Antiquitätenhändler und Sammler. Als Erzähler führt Malte Herwig durch alle zehn Folgen. Der Journalist und Buchautor recherchierte zusammen mit Isa von Heyl rund ein Jahr lang für den Stern und entdeckte die Tonbandaufnahmen in Heidemanns Privatarchiv. Das Drehbuch widerum wurde von Nilz Bokelberg geschrieben, der Schnitt von Maria Lorenz und Frida Morische übernommen. 

"'Faking Hitler' ist die Aufarbeitung eines Stücks deutscher Mediengeschichte", sagt die neue "Stern"-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier. "Es ist unsere eigene Geschichte, mit der wir uns selbstkritisch auseinandersetzen. Als wir vor rund einem Jahr auf das Material stießen, haben wir erkannt, welche neuen Möglichkeiten sich damit journalistisch für uns bieten. Noch nie war jemand so nah dran an den Geschehnissen."

Isa von Heyl, Head of Audio beim "Stern", ergänzt: "Als Podcast produziert, lassen wir den Hörer den Betrug unmittelbar miterleben. Die ältere Zielgruppe, die den Skandal miterlebt hat, und eine jüngere Zielgruppe, die diese ganze Geschichte noch gar nicht kennt."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Jungredakteur / Redakteur (m/w/d) in TV-Redaktion in Berlin Ad Campaign Specialist TV in Wals-Siezenheim, Salzburg Head-Realisation (m/w/d) für „Das perfekte Dinner“ in Köln Assistenten im Bereich Buchhaltung (m/w/d) in Köln Assistenz im Bereich Comedy-Show (m/w/d) in Köln TV-Chefredakteur/in in Hamburg TV Disponent (w/m) in Berlin Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Volontäre (m/w) in Köln Produktionsleiter (w/m/d) in Köln Junior Redakteur (m/w) in Berlin 1. Aufnahmeleitung Produktion Doku/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Set-Aufnahmeleitung Produktion Doku/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Junior Motion Designer/in in München Sales Coordinator, International Distribution (m/fd) in München Produktionsassistenz (m/w/d) in München Kreativer Projektmanager (m/w/d) in Grünwald bei München Runner / Assistent Set-Aufnahmeleitung (w/m/d) (NORDDEICH TV) in Köln Junior-Colorist / Cutterassistent (w/m/d) (NORDDEICH TV) in Köln Entwicklungs-Redakteur (m/w/d) (NORDDEICH TV) in Köln Team Lead Broadcast Content (m/w/d) in Köln Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Sales & Operations Manager (m/w/d) - Vermarktung Radio in Köln Freie Journalisten / Realisatoren (m/w/d) in München Producer (m/w) im Bereich Factual Entertainment in Hamburg Controller (m/w) in Grünwald bei München Show-Redakteur (m/w/d) "Ninja Warrior Germany" (NORDDEICH TV) in Köln Redakteur (m/w/d) Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.