Fifty Shades of Grey © Sky
"Sky Cinema in Love"

Sky richtet erneut Pop-up-Sender zum Valentinstag ein

 

Wie in jedem Jahr wird auch an diesem 14. Februar der Tag der Liebe gefeiert. Zum Valentinstag führt Sky dafür einmal mehr den Pop-up-Sender "Sky Cinema in Love" ein, der für eine Woche allerlei Liebesfilme zeigen wird.

von Kevin Hennings
09.01.2019 - 13:01 Uhr

Wer vom Tag der Liebenden und Romanzen nicht genug bekommen kann, könnte demnächst bei Sky verweilen. Zwischen Freitag, dem 8. Februar und Donnerstag, dem 14. Februar hat die Pay-TV-Plattform erneut den Pop-up-Sender "Sky Cinema in Love" angekündigt. So wird Sky Cinema Emotion für diesen Zeitraum seinen Platz räumen, damit knapp 50 verschiedene Liebesfilme vergangener Jahre über den Bildschirm laufen können - allzu viel dürfte sich an der Ausrichtung des Kanals also nicht ändern. Neben der linearen Ausstrahlung sind die Filme wie immer auch auf Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket verfügbar. 

Mit dabei sind neue Liebes-Blockbuster, etwa "Fifty Shades of Grey – Befreite Lust", das Finale der erfolgreichen S&M-Trilogie, oder "Zwischen zwei Leben – The Mountain Between Us" mit Golden Globe-Gewinner Idris Elba und Oscar-Gewinnerin Kate Winslet in einem ungewöhnlichen Liebes-Abenteuer in einsamer Wildnis. Außerdem gibt es die aktuelle Fantasyromanze "Letztendlich sind wir dem Universum egal“, die mit Jungstars wie "Jurassic World: Das gefallene Königreich“-Newcomer Justice Smith aufwartet. 

Klassiker werden aber auch nicht zu kurz kommen: So finden etwa Robin Wright und Julianne Hough am Meer ihr Glück: In "Message in a Bottle" ist es Kevin Costner, der als Schiffsbauer mit seiner Nachricht bei Robin Wright für große Gefühle sorgt. Hugh Grant geht als Drehbuchschreiber in "Wie schreibt man Liebe" und Will Smith als Profi-Heiratsvermittler in "Hitch – Der Date Doktor" dem Geheimnis Liebe auf die Spur.

Jennifer Aniston ist im Rahmen der Sonderprogrammierung sogar in gleich zwei Hollywood-Filmen zu sehen: In "Meine erfundene Frau" wird sie als Sprechstundenhilfe für Schwerenöter-Chef Adam Sandler vom grauen Mäuschen zum schönen Schwan. In "Umständlich verliebt" kommt sie erst spät dem Vater ihres Sohnes auf die Spur. Ebenfalls zu sehen sein wird "Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht", wo sich Josh Duhamel als Gemischtwarenhändler auf das Liebesglück mit Julianne Hough einlässt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.