Florian Ambrosius © RTL
Nach zwei Jahren

Florian Ambrosius hört als Früh-Moderator bei RTL auf

 

Ab März wird sich Florian Ambrosius nicht mehr nachts den Wecker stellen müssen. Nach DWDL.de-Informationen hört der 43-Jährige schon in wenigen Wochen als Moderator des RTL-Frühmagazins "Guten Morgen Deutschland" auf.

von Alexander Krei
23.01.2019 - 11:33 Uhr

Moderator Florian Ambrosius wird "Guten Morgen Deutschland" nach zwei Jahren verlassen. Entsprechende Informationen des Medienmagazins DWDL.de bestätigte RTL auf Nachfrage. "Florian Ambrosius und RTL haben gemeinsam beschlossen, den zum März auslaufenden Moderationsvertrag für das RTL-Frühmagazin 'Guten Morgen Deutschland' nicht zu verlängern, so dass er sich nun anderen Projekten zuwenden kann", sagte RTL-Sprecher Matthias Bolhöfer.

Als Moderator des Magazins sei Ambrosius demnach das letzte Mal für Ende Februar eingeteilt. Seine bisherige Moderations-Partnerin bleibt dagegen weiter an Bord: "Jennifer Knäble ist von dieser Veränderung selbstverständlich nicht betroffen, sie wird auch weiterhin für das Frühmagazin moderieren", heißt es von Seiten des Senders. Demzufolge wird sich RTL also nach einem neuen Co-Moderator umschauen müssen. Allerdings gibt es mit Jan Hahn oder Wolfram Kons schon jetzt weitere Kollegen, die vorerst zusammen mit Knäble moderieren könnten.

Neben "Guten Morgen Deutschland" hatte Florian Ambrosius für RTL zuletzt die Nachmittagsshow "Hol dir die Kohle" und das Reality-Format "Bachelor in Paradise" präsentiert. Seit 2017 steht er darüber hinaus für die Neuauflage der kultigen Spielshow "Super Toy Club" bei Super RTL vor der Kamera.

Unterdessen hat "Guten Morgen Deutschland" im vergangenen Jahr aus Quotensicht einen kleinen Schritt nach vorne gemacht. Mit durchschnittlich gut zwölf Prozent Marktanteil in der Zielgruppe bewegte sich das RTL-Format aber weiter deutlich hinter dem "Sat.1-Frühstücksfernsehen". In den ersten Wochen des neuen Jahres ging es nun aber nochmal nach oben: Bislang kommt das Magazin auf fast 14 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Jungredakteur / Redakteur (m/w/d) in TV-Redaktion in Berlin Ad Campaign Specialist TV in Wals-Siezenheim, Salzburg Head-Realisation (m/w/d) für „Das perfekte Dinner“ in Köln Assistenten im Bereich Buchhaltung (m/w/d) in Köln Assistenz im Bereich Comedy-Show (m/w/d) in Köln TV-Chefredakteur/in in Hamburg TV Disponent (w/m) in Berlin Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Volontäre (m/w) in Köln Produktionsleiter (w/m/d) in Köln Junior Redakteur (m/w) in Berlin 1. Aufnahmeleitung Produktion Doku/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Set-Aufnahmeleitung Produktion Doku/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Junior Motion Designer/in in München Sales Coordinator, International Distribution (m/fd) in München Produktionsassistenz (m/w/d) in München Kreativer Projektmanager (m/w/d) in Grünwald bei München Runner / Assistent Set-Aufnahmeleitung (w/m/d) (NORDDEICH TV) in Köln Junior-Colorist / Cutterassistent (w/m/d) (NORDDEICH TV) in Köln Entwicklungs-Redakteur (m/w/d) (NORDDEICH TV) in Köln Team Lead Broadcast Content (m/w/d) in Köln Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Sales & Operations Manager (m/w/d) - Vermarktung Radio in Köln Freie Journalisten / Realisatoren (m/w/d) in München Producer (m/w) im Bereich Factual Entertainment in Hamburg Controller (m/w) in Grünwald bei München Show-Redakteur (m/w/d) "Ninja Warrior Germany" (NORDDEICH TV) in Köln Redakteur (m/w/d) Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.