Roast Battle © Viacom
Nach der britischen Vorlage

Comedy Central lädt nun zum deutschen "Roast Battle"

 

Comedy Central investiert weiter in deutsche Eigenproduktionen und hat nun eine deutsche Version des Comedy-Hits "Roast Battle" angekündigt. Das britische Pendant mit Jimmy Carr als Host wurde von den Kritikern gefeiert. Nun sind deutsche Comedians an der Reihe.

von Kevin Hennings
11.02.2019 - 12:59 Uhr

Der Viacom-Sender Comedy Central hat eine deutsche Version des britischen Comedy-Hits "Roast Battle" angekündigt. Das britische Original mit Jimmy Carr, Russell Brand und Jonathan Ross konnte Comedy-Fans bereits begeistern - in Deutschland laden künftig die Stand-Up-Comedians Maxi Gstettenbauer und Ingmar Stadelmann, Comedienne Tahnee und Kabarettist Abdelkarim zum Battle ein. Los geht es voraussichtlich am 27. April.

Diese Viererjury wird darüber entscheiden, wer das "Roast"-Duell gewinnen wird. Als Roast wird eine Veranstaltung bezeichnet, in der es darum geht, sich in lustiger Weise zu bespotten. Dazu können peinliche Anekdoten gehören, sowie beleidigende Schimpfwörter und erniedrigende Witze. In "Roast Battle" treten jeweils zwei Comedians im Ring gegeneinander an, "maximal einer kommt mit intaktem Selbstwertgefühl heraus." Produziert werden sechs Ausgaben von STARKL!film.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Disponent für Kamerateams und Schnitt (m/w/d) in Berlin Publisher Account Manager (m/f/d) in München Campaign Manager DACH (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Köln Kostümassistenz (w/m/d) in Hürth bei Köln Schnittdisponenten (m/w/d) in Ismaning bei München Schnittredakteur (m/w/d) in Berlin Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.