© Screenshot Stern TV
Kurzes Gastspiel

"Spuk beendet": Journalist Hinrich Lührssen verlässt AfD

 

Erst im Sommer trat Hinrich Lührssen in die AfD ein, nun hat der TV-Journalist das Kapitel bereits wieder beendet. In einer Stellungnahme warf er dem Bremer Landesverband der Partei vor, dass dort Anti-Demokraten das Sagen hätten.

von Alexander Krei
11.02.2019 - 17:44 Uhr

Im vergangenen Jahr sorgte der Fersehjournalist Hinrich Lührssen für Aufsehen, als er seinen Eintritt in die AfD öffentlich machte. Radio Bremen kündigte daraufhin an, vorerst keine Aufträge mehr an ihn vergeben zu wollen. "Dies verträgt sich nicht mit der politischen Unabhängigkeit von Radio Bremen, die das Publikum zu Recht erwartet", erklärte der Sender damals (DWDL.de berichtete).

Umso überraschender folgt jetzt die Rolle rückwärts: Am Montag erklärte Lührssen, aus der Partei ausgetreten zu sein. "Viele meiner Freunde, Bekannten und Berufskollegen waren nach meinem Eintritt in die AfD im Sommer 2018 entsetzt. Aber ich musste es ja unbedingt ausprobieren", schrieb der Journalist in einer Erklärung. Jetzt sei der Spuk endlich beendet.

Die vergangenen Monate hätten ihm gezeigt, dass im Bremer Landesverband Anti-Demokraten das Sagen hätten, die sich "mit üblen Tricks an der Macht halten". So sei es bei der Listenaufstellung für die Bürgerschaftswahl zu "schwerwiegenden Manipulationen" gekommen, teilte Lührssen mit. Er selbst war im Januar bei der Wahl des AfD-Spitzenkandidaten dem Bremer AfD-Sprecher Frank Magnitz unterlegen.

Magnitz erklärte wiederum gegenüber "Meedia", Lührssens Vorwürfe seien "einfach nur dummes Zeug". Nachdem der Journalist die demokratische Abstimmung um die Bremer Spitzenkandidatur verloren habe, versuche er jetzt, "mit Dreck zu schmeißen".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Junior Producer (m/w/d) in Berlin Buchhalter (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Köln 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Köln Fiction Editoren (w/m/d) für fiktionales Serienprojekt (Soap) in Köln TV-Volontär(in) in Schwelm bei Wuppertal Drehende Redakteure (m/w/d) in München Erster Aufnahmeleiter (m/w) für laufende tägliche Formate in Ismaning bei München Chefs vom Dienst (m/w/d) in Ismaning bei München Redakteure für Dreh & Schnitt (m/w/d) in Ismaning bei München Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Producer/ Redaktionsleitung (m/w/d) in München (Junior-) Redakteur Factual-Casting (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Casting-Redakteur (m/w/d) Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Sales Manager (w/m/d) TV Distribution - Asia & Africa in München Producer (m/w/d) im fiktionalen Bereich in Berlin Junior-Producer (m/w/d) im fiktionalen Bereich in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Schnittrealisator/in (Redakteur/in) in Hamburg Redaktionsvolontäre (m/w/d) in Leipzig Technischer Assistent (m/w/d) für Technik-Abteilung in Ismaning bei München Bildtechniker (m/w/d) in Teilzeit in Köln Tontechniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Außenübertragung in Köln Schnittredakteure (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Redakteure (m/w/d) für ein neues Sozialexperiment in Köln Redakteure (m/w/d) für "Armes Deutschland" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Armes Deutschland" in Köln Volontäre (m/w/d) in Köln Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteure für Dreh und Schnitt (m/w/d) in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.