Kampagne zu 8 Tage © Sky
Auf vier Titelseiten

Sky-Kampagne schockt mit drohender Apokalypse

 

Gleich vier Zeitungen haben am Freitag mit einer Schlagzeile über den drohenden Weltuntergang aufgemacht. Dahinter steht der Pay-TV-Sender Sky, der für seine neue Apokalypse-Serie "8 Tage" wirbt - "mit maximalem Irritationsmoment", wie es heißt.

von Alexander Krei
22.02.2019 - 13:46 Uhr

Wer am Freitag auf dem Weg zur Arbeit die Schlagzeilen einiger Boulevardzeitungen las, dürfte sich gewundert haben: "Hamburger Morgenpost", "Express", "tz" und der "Berliner Kurier" berichteten in großen Lettern über einen drohenden Asteroiden-Einschlag und fragten etwa: "War's das?" oder "Ist in 8 Tagen alles zu Ende?". Nur wer die Titelseiten aufmerksam studierte, dürfte über den Hinweis gestolpert sein, dass es sich dabei bloß um eine Anzeige handelt.

Hinter der Aktion steht der Bezahlsender Sky, der mit dem "Titel-Hijack", wie man die Kampagne in Unterföhring nennt, seine neue Serienproduktion "8 Tage" bewirbt, die in acht Tagen startet. Sky selbst spricht von einem "provokanten PR-Stunt mit maximalem Irritationsmoment", der erst auf der Rückseite durch einen entsprechenden Programmhinweis aufgelöst wird.

Cosimo Möller, Vice President Creative bei Sky Deutschland: "'8 Tage' ist eine der mutigsten und gewaltigsten Serien des Jahres. Wie könnten wir die Endzeitstimmung der Serie ganz Deutschland besser näher bringen, als sie in die Realität zu holen? Das Thema der Serie als 'echte' Schlagzeilen auf die Titelseiten der größten Publikationen Deutschlands zu bringen, garantiert uns maximale Aufmerksamkeit. Wir nutzen eine nie zuvor verwendete Plattform als wirkungsstarke Werbefläche unserer Botschaft so breitenwirksam und aufsehenerregend wie möglich - und das über die großen Städte Deutschlands hinweg."

Darüber hinaus wird die vermeintliche Apokalypse auch Out-of-Home auf Infoscreens in München, Hamburg, Köln, Berlin und Frankfurt gespielt. Im Nachrichtenformat von Sky News wird die drohende Apokalypse dort ebenfalls angekündigt, ehe im Nachklapp die Auflösung erfolgt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.