Wolfgang Elsäßer © Telekom
Verlust für Magenta TV

TV-Chef Wolfgang Elsäßer verlässt die Deutsche Telekom

 

Nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de verlässt Wolfgang Elsäßer die Deutsche Telekom im Sommer, um neue Aufgaben in der Schweiz zu übernehmen. Er kam erst vor zwei Jahren als TV-Chef zur Telekom.

von Thomas Lückerath
29.03.2019 - 16:51 Uhr

Überraschende Personalie vor dem Wochenende: Die TV-Ambitionen der Deutschen Telekom verlieren mit Wolfgang Elsäßer ihren Architekten. Wolfgang Elsäßer kam erst im Frühjahr 2017 von Astra Deutschland zum Magenta-Konzern um dort die Business Unit TV zu leiten. Im vergangenen Herbst wurde das TV-Produkt als Magenta TV gerelauncht und auch als monatlich kündbares OTT-Angebot eingeführt.

Neben dem Programmangebot der Sender und den technischen Features sollen auch exklusive Eigenproduktionen die Kunden von Magenta TV überzeugen. Ob die Telekom hier den Kurs hält, bleibt abzuwarten. Der erste Aufschlag "Deutsch-Les-Landes" war kein Erfolg und führte zu einer Überarbeitung der Strategie im Bereich Eigenproduktion. Abgesehen von der Koproduktion der zweiten Staffel "Das Institut - Oase des Scheiterns" gab es keinerlei Ankündigungen.

Und im Sommer geht nun Elsäßer von Bord. Nach Informationen des Medienamgazins DWDL.de zieht es Elsäßer nach Schweiz in Führungsverantwortung beim Telekommunikationskonzern Swisscom. Wolfgang Elsäßer begann seine Karriere in der Medienbranche 2000 bei Premiere, wechselt im Februar 2004 zu Astra Deutschland und war dort gut zwölf Jahre lang Deutschland-Chef.

Man kommentiere die Informationen nicht, teilte ein Telekom-Sprecher am Freitagnachmittag auf DWDL.de-Anfrage mit.

Über den Autor

Thomas Lückerath ist Gründer und Chefredakteur des Medienmagazins DWDL.de. Hatte schon viereckige Augen, bevor es Bingewatching gab. Liebt Serien, das Formatgeschäft und das internationale TV-Business. Ist mehr unterwegs als am Schreibtisch.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.