Tagesspiegel © Tagesspiegel
Fast 1 Monat nach Ausreise

"Tagesspiegel"-Korrespondent darf zurück in die Türkei

 

Thomas Seibert, langjähriger Türkei-Korrespondent des Berliner "Tagesspiegel", hat knapp einen Monat nach seiner erzwungenen Ausreise inzwischen seine längst überfällige Akkreditierung erhalten und darf in die Türkei zurückkehren.

von Uwe Mantel
08.04.2019 - 14:29 Uhr

"Tagesspiegel"-Korrespondent Thomas Seibert kann seine Arbeit in der Türkei wieder aufnehmen. Wie zahlreichen anderen Journalisten wurde Seibert zunächst die Verlängerung seiner Pressekarte verweigert worden, die nicht nur als Arbeitserlaubnis fungieren sondern auch Grundlage für eine Aufenthaltsgenehmigung sind. Sie müssen zum neuen Jahr stets neu beantragt werden. In diesem Jahr hatte die Regierung in Ankara die Akkreditierung jedoch zahlreichen Journalisten verweigert.

Thomas Seibet hatte ebenso wie ZDF-Korrespondent Jörg Brase die Türkei daher am 10. März verlassen müssen. Dies hatte scharfe Kritik an der türkischen Regierung hervorgerufen und auch die politischen Beziehungen erneut belastet. Im Falle von Jörg Brase war die Entscheidung bereits zwei Tage später revidiert worden, Seibert ließ man deutlich länger auf seine erneute Akkreditierung warten.

Reporter ohne Grenzen begrüßte den "längst überfälligen" Schritt, weist aber darauf hin, dass nach Angaben der Foreign Media Association (FMA) noch mindestens sechs Journalistinnen und Journalisten auf ihre Pressekarte warten, darunter drei Deutsche. "Viele ausländische Berichterstatter hoffen seit Monaten auf eine Arbeitserlaubnis. Es ist gut, wenn diese Hängepartie nun endlich bald ein Ende hat. Gleichzeitig verurteilen wir die Willkür, mit der die türkischen Behörden Medienschaffenden die Grundlage ihrer Arbeit verweigert haben", sagte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.