Rampage © Rampage
"Sky Cinema Monster HD"

Sky widmet sich Film-Monstern mit eigenem Sender

 

Von Ende Mai bis Anfang Juni wird sich Sky mit "Sky Cinema Monster HD" eine Woche lang den größten Film-Monstern widmen. Der Pop-up-Sender zeigt dann unter anderem Dwayne Johnsons "Rampage - Big Meets Bigger".

von Kevin Hennings
12.04.2019 - 10:47 Uhr

Da hat Sky Großes vor: Vom 27. Mai bis 2. Juni wird der Pay-TV-Anbieter den Pop-up-Sender Sky Cinema Monster HD starten. Gezeigt werden Produktionen mit einigen der mächtigsten und erfolgreichsten Monstern der Filmgeschichte. Anlass ist der Kinostart von "Godzilla 2" am 30. Mai. In dieser Zeit ersetzt Sky Cinema Monster HD den Sender Sky Cinema Hits. Die meisten Filme, die im Rahmen der Sonderprogrammierung laufen, werden auch über das monatlich kündbare Sky Tickets abrufbar sein. 


Ob Vampire, Werwölfe oder Riesenaffen - "Groß, größer, Sky Cinema Monster HD" soll es laut dem Slogan werden: Da sich das schaurige Spektakel auf der großen Leinwand nicht nur aus modernen Filmen zusammensetzt, wird Sky auch Oldies anbieten. "King Kong und die weiße Frau" aus den 30er-Jahren sowie "Panik um King Kong" von 1949 gehören zu den frühen King-Kong.Hits, die im Laufe der Woche zu sehen sein werden.

Ebenfalls im Angebot enthalten sind "Pacific Rim: Uprising", in dem mächtige Alien-Versionen die Erde platt machen wollen, die blutgierigen Vampire aus "From Dusk Till Dawn (Uncut)", "Blade (Uncut)", "Blade II" und "Blade: Trinity", wo sich Wesley Snipes ihrer annimmt. In der "Underworld"-Reihe kämpft Kate Beckinsale dagegen als Vampir-Amazone gegen finstere Werwölfe.

Aktueller wird es mit "Rampage - Big Meets Bigger" in dem Dwayne  "The Rock" Johnson gegen einen Mega-Albino-Affen antritt. Monströse Riesen-Echsen machen in Roland Emmerichs "Godzilla" New York City unsicher, während hinterhältige Aliens Will Smith in seiner Kultrolle in den drei "Men in Black"-Hits an den Kragen möchten. Dagegen muss sich Jason Statham in "Meg" mit einer monströsen Meeres-Gefahr herumärgern - einem eigentlich ausgestorben geglaubten Superhai. Und dieser sogenannte Megalodon ist äußerst gefräßig. Auch Wale gehören zu seinem Futter.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.