Sport1 © Sport1
Ab der neuen Saison

Sport1 sichert sich umfassende DTM-Highlights

 

Am kommenden Wochenende startet die neue DTM-Saison, die Rennen sind erneut live bei Sat.1 zu sehen. Sport1 hat sich nun umfangreiche Highlight-Rechte an den Übertragungen gesichert und will damit auch seinen Free-TV-Sender stärken.

von Timo Niemeier
30.04.2019 - 12:40 Uhr

DTM-Fans können Highlights der Rennen in der kommenden Saison auch bei Sport1 sehen, der Sender hat sich nun von der DTM-Dachorganisation ITR umfangreiche Multimediarechte gesichert. Im Rahmen dessen wird Sport1 von beiden Läufen eines Rennwochenendes berichten, jeweils am Sonntagabend sind 30-minütige Highlight-Sendungen eingeplant. Die erste Sendung läuft am kommenden Sonntag, den 5. Mai, um 22 Uhr.  

Nach dem Saisonende zeigt Sport1 am 18. Oktober zudem einen halbstündigen Rückblick auf alle Rennen. Zudem sind Ende November die Highlights des Non-Championship-Events in Fuji, das gemeinsam mit der japanischen Super-GT-Serie ausgetragen wird, zu sehen. Achim Kostron, Geschäftsführer der ITR GmbH, sagt: "Wir freuen uns, dass die DTM zurück bei Sport1 ist. Das ist eine starke Ergänzung unseres Portfolios an TV-Partnern im deutschsprachigen Raum. Sportfans bekommen dann regelmäßig am Sonntagabend die geballte Ladung DTM-Action geboten. Die zusätzliche und umfassende Vor- und Nachberichterstattung auf den digitalen Sport1 Plattformen rundet das Angebot ab." Die Live-Rennen sind aber nach wie vor bei Sat.1 zu sehen.

Daniel von Busse, COO TV und Mitglied der Geschäftsführung der Sport1 GmbH, sagt zum Erwerb der DTM-Rechte: "Die DTM als populäre internationale Tourenwagenserie reiht sich perfekt in unser bestehendes Motorsport-Portfolio ein und unterstreicht unsere Positionierung als ‚Home of Motorsport‘. Zusammen mit dem Porsche Carrera Cup Deutschland, der FIA WEC, dem Porsche GT Magazin und den Highlights des Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cups bieten wir unseren Zuschauern am Auftakt-Wochenende der DTM ein umfangreiches Motorsport-Programm im Free-TV. Darüber hinaus können sich Motorsport-Fans auch auf unsere weiteren hochwertigen Serien wie das ADAC GT Masters, die ADAC Formel 4, die ADAC TCR Germany, die ADAC GT4 Germany oder die FIA WRX freuen."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.