Angela Merkel © ARD/rbb/Oliver Ziebe
Keine Auftritte bei ARD und ZDF

Absage: Merkel hat keine Lust auf Sommerinterviews

 

Weil ARD und ZDF in ihren Sommerinterviews stets die Parteivorsitzenden befragen, ist Angela Merkel in diesem Jahr erstmals außen vor. Das ZDF hat dennoch bei der Bundeskanzlerin angefragt - und eine Absage erhalten.

von Alexander Krei
06.06.2019 - 17:42 Uhr

Seit mehr als 30 Jahren sind die ZDF-Sommerinterviews ein fester Bestandteil des Fernsehprogramms. Neu ist in diesem Jahr, dass erstmals Theo Koll und Shakuntala Banerjee die Fragen stellen werden. Und noch etwas in anders: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist nicht mit dabei. Das bestätigte ein ZDF-Sprecher am Donnerstag gegenüber dem Portal "Watson". Tatsächlich werden in der Sendung stets die Parteivorsitzenden befragt, Merkel selbst hat den Chefposten bei der CDU allerdings seit Ende vergangenen Jahres nicht mehr inne.


"Als neue CDU-Vorsitzende ist am 7. Juli erstmals Annegret Kramp-Karrenbauer im Sommerinterview von 'Berlin direkt' zu Gast", erklärte das ZDF mit Blick auf die diesjährige Planung. "Angela Merkel hat auf ein Sommerinterview in der Funktion als Bundeskanzlerin verzichtet." Das ZDF habe ein solches ergänzendes Sommerinterview zwar angefragt, Merkel aber habe nicht gewollt. Auch in der ARD wird Kramp-Karrenbauer zu sehen sein - dort ist das Sommerinterview mit der Parteichefin für den 8. September geplant.

Das ZDF startet am 30. Juni mit seinen alljährlichen Sommerinterviews. Den Anfang macht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der sich den Fragen von Theo Koll stellen wird. Im Ersten beginnt der Reigen am 21. Juli mit FDP-Chef Christian Lindner. Dort feiern die Sommerinterviews in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Die Moderation übernehmen Tina Hassel und Oliver Köhr

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
(Junior-) Redakteur für den Bereich Programm (m/w/d) in München Praktikant (m/w/d) im Bereich Fiction in München Volontäre (m/w/d) in Köln Jungredakteure (m/w/d) in Köln Redakteure (m/w/d) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Regisseur/in (m/w/d) in Bochum
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.