Monica Lierhaus © Sky/W. Wilde
"Da werde ich mir etwas überlegen müssen"

Monica Lierhaus will 2020 Karriere vor der Kamera beenden

 

Im kommenden Jahr wird Monica Lierhaus 50 Jahre alt. In der "Bild am Sonntag" hat sie nun angekündigt, dann nicht mehr vor der Kamera stehen zu wollen. Frauen ab 50 hätten im Fernsehen als Moderatorin keine Chance mehr, so Lierhaus.

von Timo Niemeier
09.06.2019 - 11:22 Uhr

Die Sport-Journalistin Monica Lierhaus ist erst vor einigen Tagen 49 Jahre alt geworden und hat nun ihren TV-Abschied für 2020 angekündigt - und das mit ihrem Alter begründet. "Mit 50 ist Schluss vor der Kamera", sagte sie nun gegenüber der "Bild am Sonntag". Lierhaus war bis zum Jahr 2009 Moderatorin der ARD-"Sportschau" und moderierte im Ersten zahlreiche Sport-Events. Nach Komplikationen bei einer Operation lag sie mehrere Monate im Koma und kämpfte sich danach zurück ins Leben. Seit 2014 steht sie in unregelmäßigen Abständen bei Sky vor der Kamera, dort präsentiert sie eine Interview-Reihe.


Aber auch damit wird im kommenden Jahr wohl Schluss sein. "Da werde ich mir was überlegen müssen", sagt Lierhaus in der "Bild am Sonntag" angesprochen auf ihre Zukunftspläne. Es gebe aber auch viele Jobs hinter der Kamera, so die Journalistin. Gleichzeitig berichtet sie, dass ihr die Arbeit nach wie vor schwer falle. "Alles ist für mich anstrengend", so Lierhaus. Die Journalistin trat 2011, also zwei Jahre nach den Komplikationen bei der OP, wieder in die Öffentlichkeit. Damals trat sie bei der Goldenen Kamera auf. 2014 war sie für Sky dann während der Fußball-WM im Einsatz. Dazwischen war sie zudem das Gesicht der ARD-Fernsehlotterie.  

In der Sonntagszeitung zieht Lierhaus zudem ein sehr ernüchterndes Fazit, als sie über Frauen im Fernsehen spricht. "Frauen ab 50 haben als Moderatorin im deutschen Fernsehen keine Chance mehr", so die Moderatorin. Birgit Schrowange und Carmen Nebel seien "absolute Ausnahmen". Männer hätten es deutlich einfacher, so Lierhaus.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
(Junior-) Redakteur für den Bereich Programm (m/w/d) in München Praktikant (m/w/d) im Bereich Fiction in München Volontäre (m/w/d) in Köln Jungredakteure (m/w/d) in Köln Redakteure (m/w/d) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Regisseur/in (m/w/d) in Bochum
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.