Subway bei Köln 50667 © El Cartel Media
Kooperation mit El Cartel Media

"Köln 50667"-Sandwich kommt bald in Subway-Restaurants

 

RTL-II-Vermarkter El Cartel Media ist mit der Sandwich-Kette Subway eine Kooperation eingegangen, durch die die Marke seit einigen Tagen integraler Bestandteil von "Köln 50667" ist. Darüber hinaus kommt ein Sandwich aus der Serie bald in die echten Filialen.

von Timo Niemeier
13.06.2019 - 11:52 Uhr

Zuschauer von "Köln 50667" können in diesen Tagen der Sandwich-Marke Subway kaum entgehen. Zurückzuführen ist das auf eine Kooperation zwischen dem Unternehmen und El Cartel Media. Gemeinsam mit dem Vermarkter von RTL II setzt Subway nämlich seine bislang größte jemals in Deutschland gefahrene Marketing-Kooperation um. Im Zentrum der Kampagne stehen großflächige Produktplatzierungen: Seit dem 23. Mai ist Subway nun schon in der Serie zu sehen. Leonie, gespielt von Sophie Imelmann, hat in der Serie einen Job als Sandwich Artist, in dem sie stets glänzt.

Bei einem Wettbewerb, den es für reale deutsche Sandwich Artists tatsächlich gab, bewirbt Leonie sich mit ihrer eigenen Sandwich-Kreation, um das Gesicht der nächsten Subway-Kampagne zu werden. Die Gewinner-Kreationen des realen Wettbewerbs werden aktuell deutschlandweit zum Verkauf angeboten. Und auch die Sandwich-Variante von Leonie wird es demnächst in die Läden schaffen. Ab dem 17. Juni gibt es ihre Kreation, dessen Entstehung die Zuschauer in der Serie mitverfolgen konnten, zu kaufen.

Zusätzlich dazu hat Subway eine Social-Media- sowie TV-Kampagne gestartet. Hinzu kommt Addressable TV: Hier werden Sonderwerbeformen mittels Targeting nur an Smart-TV-Geräte vorab definierter Zielgruppen ausgeliefert. Zusätzlich dazu gibt es noch eine Out-of-Home-Kampagne.

"Eine Kooperationskampagne dieser Größenordnung hat es bei Subway Deutschland noch nie gegeben, weswegen wir auch mit der nötigen Menge Respekt an die Sache gegangen sind. Bei einer so komplexen Kampagne ist es wahnsinnig wichtig, dass alle Bausteine ineinandergreifen. Mit der Unterstützung unserer Media Agentur Essence und der vollen Kooperationsbereitschaft von El Cartel Media sowie den Leuten hinter ‚Köln 50667‘ wurde die Aufgabe realisierbar", so Isabel Schleicher, Senior Marketing Manager, Subway Deutschland.

Thomas Elbracht, Leiter Brand Partnership & Entertainment bei El Cartel, ergänzt: "Alle Kampagnenelemente aufeinander abzustimmen war absolute Feinarbeit. Das Ergebnis spricht für sich: Die Conversion Rate ist großartig, die Fan-Reaktionen überrascht bis begeistert. Wir sind froh, dass Subway Deutschland uns für dieses Projekt ausgewählt hat. Wir konnten so gemeinsam mit allen Beteiligten zeigen, was mit crossmedialem Storytelling in der Marketingkommunikation heute möglich ist."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.