ARD Logo © ARD
"Top of the Docs"

Dokumentarfilm-Wettbewerb der ARD geht in nächste Runde

 

Die ARD ist mal wieder auf der Suche nach herausragenden Dokumentationen und hat Kreative nun erneut zum Doku-Wettbewerb "Top of the Docs" eingeladen. Noch bis Mitte September können Konzepte und Ideen eingereicht werden.

von Timo Niemeier
17.06.2019 - 13:27 Uhr

Der Dokumentarfilm-Wettbewerb "Top of the Docs" geht in die nächste Runde, schon zum achten Mal ist die ARD so auf der Suche nach Doku-Highlights für Das Erste. Produzenten können noch bis zum 13. September Konzepte und Ideen einreichen. Bis Anfang Oktober werden dann fünf von der Jury ausgewählte Projekte offiziell eingeladen, um im Rahmen des 62. Internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm am 30. Oktober ihre Konzepte und einen aussagekräftigen Trailer öffentlich zu präsentieren.

Der Gewinner des Wettbewerbs wird dann während der Berlinale 2020 bekanntgegeben und bekommt bis zu 250.000 Euro für die Realisierung. In diesem Jahr sucht die ARD ein "innovatives Filmprojekt, das ein politisch und gesellschaftlich relevantes Thema aufgreift, einen klaren Bezug zu Deutschland hat und auch internationale Relevanz besitzt". Man wünsche sich einen Film, "der herausragt durch tiefgründige Recherche, exklusive Zugänge und eine außergewöhnliche, neuartige und kreative Handschrift". Der Film sollte 90 Minuten lang sein.

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.