Markus Lanz © ZDF/Markus Hertrich
Ex-Bundespräsident zu Gast

Lanz talkt an Fronleichnam ausschließlich mit Gauck

 

Am kommenden Donnerstag diskutiert Markus Lanz in seiner gleichnamigen ZDF-Talksendung nicht mit mehreren Personen, sondern ausschließlich mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck. Der sorgte zuletzt mit Aussagen zum Thema "rechts" für Aufsehen.

von Timo Niemeier
19.06.2019 - 16:45 Uhr

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck ist am kommenden Donnerstag, der in vielen Bundesländern Feiertag ist, zu Gast in der ZDF-Talkshow "Markus Lanz". Dort wird er alleine mit Lanz diskutieren, andere Gäste sind nicht eingeplant. Gauck sorgte zuletzt im "Spiegel" für Aufsehen. Im Magazin forderte er eine "erweiterte Toleranz in Richtung rechts". Das hatte ihm Kritik eingebracht.

Am Dienstag erklärte Gauck in Richtung AfD: "Ich finde die Typen suspekt und retro. Und ich kann so was nicht wählen, das ist völlig unmöglich." Gerade erst ist Gaucks neues Buch "Toleranz: einfach schwer" erschienen. In der Sendung von Markus Lanz will er erklären, warum er für mehr Offenheit in der politischen Diskussion wirbt. Außerdem blickt der 79-Jährige zurück auf sein Leben.

Solo-Interviews bei "Markus Lanz" sind recht rar, in den vergangenen zehn Jahren gab es rund 20 solcher Ausgaben, also etwa zwei pro Jahr. In der Vergangenheit führte Lanz auch schon mit Karl Lagerfeld, Hans-Dietrich Genscher, Udo Jürgens, Wolfgang Joop, Thomas Gottschalk, Günter Netzer, Robbie Williams und  Alexander Gerst Einzelgespräche.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.