Christian Rönsch © Studio Hamburg Enterprises
Ziel unbekannt

Geschäftsführer von Studio Hamburg Enterprises hört auf

 

Nach DWDL.de-Informationen kommt es zu einem personellen Wechsel an der Spitze von Studio Hamburg Enterprises. Christian Rönsch wird das Unternehmen nach über sechs Jahren verlassen. Vorerst will Johannes Züll für Kontinuität sorgen.

von Alexander Krei
04.07.2019 - 16:36 Uhr

Nach mehr als sechs Jahren muss sich Studio Hamburg Enterprises einen neuen Chef suchen: Geschäftsführer Christian Rönsch wird das Haus verlassen. Entsprechende Informationen des Medienmagazins DWDL.de bestätigte das Unternehmen auf Nachfrage. Der genaue Zeitpunkt des Rückzugs ist bislang nicht bekannt - und auch nicht, wohin es Rönsch nach seiner Zeit bei Studio Hamburg Enterprises ziehen wird. Der Abschied soll jedoch freiwillig erfolgen, heißt es von offizieller Seite.

Johannes Züll© Studio Hamburg
Bis die Nachfolge geregelt ist, wird Johannes Züll (Foto), Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Gruppe, selbst die Geschicke bei Studio Hamburg Enterprises leiten, wo unter anderem die Geschäftsfelder Rechtehandel, Programmankauf und Koproduktion sowie Digital Sales und Services miteinander verzahnt sind. Er werde vorübergehend in die Geschäftsführung mit eintreten - "zur Wahrung der Kontinuität", wie Züll gegenüber DWDL.de erklärte.

Christian Rönsch kam 2013 als Geschäftsführer zu Studio Hamburg Enterprises. Zuvor war er fünf Jahre lang als CEO der FilmConfect AG und Geschäftsführer der FilmConfect Home Entertainment GmbH verantwortlich.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.