unityTV Store © Unitymedia
"unityTV Store"

Unitymedia ermöglicht Pay-TV-Buchung am Fernseher

 

TV-Kunden von Unitymedia können ab sofort neue Sender direkt am Fernseher buchen. Möglich macht das der unityTV Store, der auf der Horizon-Box integriert ist. Unitymedia verspricht, dass jeweils die kostengünstigste Lösung angeboten wird.

von Alexander Krei
04.07.2019 - 18:16 Uhr

Unitymedia will es seinen TV-Kunden leichter machen, ein Pay-TV-Paket zu buchen. Das soll fortan nämlich auch über die Horizon-Box möglich sein, wie der Kabelnetzbetreiber am Donnerstag mitteilte. Mit sogenannten "unityTV Store", der im "Horizon Appstore" angesiedelt ist, sind die verschiedenen Pakete zu finden. Zudem öffnet sich der Store, wenn Kunden auf einen noch nicht abonnierten Sender wechseln, der in einem der Pakete enthalten ist.

Über einen Klick im Pop-up-Fenster gelangen Interessenten zum Angebot mit dem thematisch passenden Genrepaket beziehungsweise dem Sammelangebot "Allstars". Unitymedia verspricht, dass den Nutzern stets die kostengünstigste Lösung zur Wahl gestellt wird: So erhalten alle Kunden, die ein viertes Genrepaket buchen möchten, den Hinweis auf das vergünstigte "Allstars"-Paket. Gleichzeitig werden automatisch alle Genrepakete gekündigt, sobald ein Kunde "Allstars" bucht.

"Absolute Nutzerfreundlichkeit war von Anfang an unser Leitgedanke bei der Horizon-Box", sagt Ruben Queimano, Vice President Commercial & Product Management bei Unitymedia. "Dieses Prinzip führen wir mit dem unityTV Store fort: Wir schnüren kostengünstige Senderpakete, die auf die Vorlieben und Sehgewohnheiten unserer Kunden abgestimmt sind und auf monatlicher Basis kündbar sind."

Die Pay-TV-Pakete "Series & Movies", "Kids", "Docu" und "Sports" kosten jeweils 3,99 Euro pro Monat, das "Allstars"-Paket ist zum Preis von 11,99 Euro zu haben. Alle Pakete können monatlich gekündigt werden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.