Tanit Koch © MG RTL D / Weigl
"Let's build the Media we want!"

Medientage-Gipfel: Tanit Koch löst Heufer-Umlauf ab

 

Die Medientage München finden Ende Oktober zum 33. Mal statt. Geklärt ist nun nicht nur das Motto, sondern auch die Moderation des Gipfels: Diese wird erstmals von der neuen n-tv-Chefin Tanit Koch übernommen. Generell soll der Frauenanteil erhöht werden.

von Alexander Krei
05.07.2019 - 10:13 Uhr

Die ehemalige "Bild"-Chefredakteurin Tanit Koch, die inzwischen als n-tv-Geschäftsführerin und Chefredaktion der Zentralredaktion der Mediengruppe RTL Deutschland arbeitet, wird in diesem Jahr erstmals den Medientage-Gipfel moderieren. Koch löst damit Klaas Heufer-Umlauf ab, der diese Aufgabe in den vergangenen beiden Jahren übernommen hatte.

Die Medientage München werden vom 23. bis 25. Oktober zum bereits 33. Mal stattfinden und erwarten rund 7.000 Teilnehmer, die sich die mehr als 90 Einzelveranstaltungen mit rund 450 Speakern ansehen werden. Die Veranstaltung steht diesmal unter dem Motto "Next Digital Level - Let's build the Media we want!" und findet erneut im ICM der Messe München statt.

"Die Gesellschaft muss bestimmen, welches Mediensystem sie will", so Stefan Sutor, Geschäftsführer der Medientage München GmbH. "Welche Macht haben die Plattformen, welche Rolle spielen Technologie, Ethik, Journalismus? Wie können die neuen Technologien gewinnbringend für die Gesellschaft genutzt werden? Wir wollen bei den diesjährigen Medientagen dazu anregen darüber nachzudenken, wie die Medien in Zukunft aussehen sollen."

Die Verantwortlichen streben dabei übrigens unter den Speakern erstmals einen durchschnittlichen Frauenanteil von mindestens 30 Prozent an und wollen keine rein männlichen Panels mehr zulassen. Für die Zukunft werde angestrebt, die Frauenquote kontinuierlich anzuheben, heißt es. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Audio Sales-Manager (m/w/d) in Leipzig Praktikum Data & Audience Intelligence in Köln Redakteur/Reporter (m/w/d) Investigativer Journalismus & Dokumentationen (infoNetwork) in Köln Praktikum Redaktion "Extra" ab März 2020 (infoNetwork) in Köln Reisekoordinator (m/w/d) in Unterföhring bei München Redakteur / Reporter (m/w/d) in Mainz / Frankfurt am Main Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.