NRWision © TU Dortmund
LfM verlängert Förderung

NRWision kann bis Ende 2022 on air und online bleiben

 

Die LfM gibt für drei weitere Jahre Fördergelder für den "TV-Lernsender" NRWision und die zugehörige Mediathek für Bürgermedien. Entwickelt und betrieben wird das Angebot von der Technischen Universität Dortmund.

von Uwe Mantel
08.07.2019 - 19:04 Uhr

Das 10-jährige Jubiläum im kommenden Jahr kann kommen: Die Medienkommission der Landesanstalt für Medien NRW hat für drei weitere Jahre die Zulassung und Förderung des Senders NRWision und des zugehörigen Internetportals verlängert. Es folgte damit dem Antrag der Technischen Universität Dortmund, die das Projekt am Institut für Journalistik entwickelt hat und betreibt.

Herzstück ist inzwischen die Mediathek, in der alle Bürgerinnen und Bürger Nordrhein-Westfalens ihre eigenen Audio- und Video-Produktionen veröffentlichen können. Dazu erhalten sie eine kostenlose Beratung und Begleitung durch die Redaktion. Beiträge werden hier u.a. auf Rechtssicherheit geprüft, Kommentare moderiert und Inhalte in einem öffentlichen und zugleich geschützten Raum online gestellt. Dadurch sollen die Menschen "in ihren lokalen Zusammenhängen am Meinungsbildungsprozess selbstbestimmt und sicher teilhaben können", so die LfM.

"Demokratie lebt von freier Meinungsäußerung im öffentlichen Diskurs", erläuterte LfM-Direktor Tobias Schmid die Entscheidung zur weiteren Förderung. "Wir müssen dafür Sorge tragen, dass das Internet wieder ein Ort für den offenen und angstfreien Austausch zwischen uns allen wird. Das verlangt, dass wir konsequent gegen Hass einschreiten. Es verlangt aber auch, dass wir verstärkt Bürgerinnen und Bürgern Möglichkeiten an die Hand geben, sich frei und wirksam medial zu äußern." Eine Forsa-Umfrage im Auftrag der LfM hatte im Frühjahr ergeben, dass sich fast ein Drittel der Menschen aus Furcht vor beleidigenden Kommentaren nicht an öffentlichen Diskussionen im Internet beteiligen.

"Lokale und regionale Medienangebote haben es gerade verdammt schwer. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass NRWision die Medienlandschaft in Nordrhein-Westfalen auch weiterhin bereichern wird. In den kommenden Jahren wollen wir noch mehr engagierten Redaktionen und Medienmachern die Gelegenheit geben, sich bei uns zu beteiligen und ihre Themen, Ideen und Meinungen in unserem Programm zu präsentieren", sagt NRWision-Chefredakteur Stefan Malter.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Praktikum im Bereich Besetzung bei "Berlin - Tag & Nacht" in Berlin Produktionsassistenz (m/w/d) mit Affinität zu Sport in Köln Mediengestalter Bild und Ton (w/m/d) in Köln Produktions-Sekretariat/ Team-Assistenz (w/m/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung/ Set-Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Sales Manager (m/w/d) in München Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Alleinbuchhalter/in in Oberhaching bei München Redakteure (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Realisatoren (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Redakteure (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Junior Production Accountant/ Junior Produktionsbuchhalter (w/m/d) in Berlin Redakteur Dokumentation & Reportage (m/w/d) in Wals/Salzburg TV-Volontär (m/w/d) in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Ko- und Auftragsproduktionen in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Show in Hamburg Assistent/in (m/w/d) für den Fachbereich Editing Bild & Ton in Teilzeit in Köln Redaktionsleiter (m/w/d) der Redaktion "Zeitgeschehen / Geschichte & Entdeckungen" in Baden-Baden Volontariat Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Recherche Bereich Boulevard (infoNetwork) in Berlin Redakteur (m/w/d) für ein neues Dating Format in Köln Editor (w/m/d) für "Berlin-Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Schnittredakteure (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Masterstudiengang Digital Narratives in Köln Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Schwerpunkt Kreativ Produzieren in Köln Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin On Air Promotion Producer (m/w/d) in Wals/Salzburg Junior-Salesmanager (m/w/d) Vermarktung TV in Frankfurt am Main Referent/in der Geschäftsführung (Gremien und Sonderaufgaben) in Baden-Baden Acquisitions Executive (m/w/d) in Oberhaching International Sales Manager (m/f/d) in Oberhaching CvD - Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Autoren für Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Redakteure / Autoren (m/w/d) in Wiesbaden Sounddesigner (m/w/d) in der Redaktion Programm-Management SWR2 in Baden-Baden Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) für ein Studio-Show-Format in Berlin Marketing Manager (m/w/d) in Ismaning bei München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.