kividoo © Super RTL
Streamingdienst Kividoo

Zwischen den Stühlen? Die SVoD-Perspektive für Super RTL

 

Bereits seit 2015 ist der Kindersender Super RTL mit Kividoo im SVoD-Markt aktiv. Wie steht es vier Jahre später um die Zukunft des Projekts, wo beide Gesellschafter des Senders inzwischen eigene SVoD-Pläne verfolgen?

von Thomas Lückerath
12.07.2019 - 11:30 Uhr

Claude Schmit© Super RTL/M. Nass
"Es gibt einen Bereich, den wir für Super RTL noch nicht erschlossen haben: Video-on-Demand. Aus diesem Grund werden wir unser eigenes Netflix launchen – für Kinder", erklärte der Geschäftsführer des Senders, Claude Schmit, im April 2015 im Interview mit dem Medienmagazin DWDL.de. Das unmittelbar gestartete Angebot hört auf den Namen Kividoo.



Und es mangelte den Kölnern bei dem Projekt nicht an Selbstbewusstsein: "Wenn es irgendjemand schafft, ein Kinder-VoD-Angebot zu etablieren, dann sind wir das", so Schmit. Warum? "Wir sind der weltweit wichtigste Abnehmer von Kinderprogramm außerhalb der USA. Das macht es relativ einfach, Rechte zu erwerben", erklärte der Senderchef.

Für heute 7,99 Euro im Monat oder einmalig 80 Euro im Jahr können Eltern ein SVoD-Angebot mit Kinder-Programmen abonnieren, die über das Programm-Portfolio von Super RTL selbst hinaus gehen: Der Streamingdienst bietet auch extra für On-Demand lizenzierte Programme sowie Sendungen des linearen Konkurrenten Nickelodeon an. Neben Serien und Filmen gehören auch Hörspiele zum Angebot.

Wie erfolgreich ist Kividoo vier Jahre später? Genaue Zahlen gibt es nicht. Dafür eine veränderte Wettbewerbsituation, die die Frage nach der Zukunft von Kividoo aufwirft: Hinter dem Sender Super RTL steckt die RTL Disney GmbH, die wiederum zur Hälfte der RTL Group, zur Hälfte der Walt Disney Company gehört. Beide Gesellschafter haben inzwischen eigene SVoD-Ambitionen.

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat sich im VoD-Segment unter der Dachmarke TVNOW aufgestellt, die Walt Disney Company will bekanntermaßen mit Disney+ noch diesen Herbst in den USA und 2020 auch in Deutschland einen eigenen SVoD-Dienst starten. Beide Angebote sind breiter aufgestellt als das auf Kinderprogramme fokussierte Kividoo.

Ist die Nische das Schlupfloch für Kividoo oder sitzt Super RTL hier zwischen den Stühlen bzw. SVoD-Plänen seiner Gesellschafter? Super-RTL-Geschäftsführer Claude Schmit beantwortet die Frage pragmatisch. "Wir verdienen tatsächlich Geld damit. Ich sehe also aus heutiger Sicht keinen Grund, kividoo als derzeit profitables Geschäft aufzugeben", so Schmit gegenüber DWDL.de.

Weiter erklärt Schmit: „Wir waren 2015 Vorreiter in Sachen Abo finanziertes Videoangebot für Kinder und von Anfang an zufrieden mit dem Produkt. Vor ein paar Wochen haben wir mit neuem Design und neuen Funktionen einen Relaunch durchgeführt. Zudem passt dieses SVoD-Angebot ideal in unsere allumfängliche Content Hub Strategie.“ Um die kümmert sich seit September 2017 federführend Boris Bolz, Chief Digital & Marketing Officer.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Volljurist mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d) in Unterföhring in München Account Director (m/w/d) in Düsseldorf Schnittdisponent (m/w/d) in Köln Redaktionsassistent (m/w/d) Show in Unterföhring bei München 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) Dokutainment in Unterföhring bei München Sales Manager (m/w/d) in München Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Alleinbuchhalter/in in Oberhaching bei München Redakteure (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Realisatoren (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Redakteure (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Junior Production Accountant/ Junior Produktionsbuchhalter (w/m/d) in Berlin Redakteur Dokumentation & Reportage (m/w/d) in Wals/Salzburg TV-Volontär (m/w/d) in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Ko- und Auftragsproduktionen in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Show in Hamburg Assistent/in (m/w/d) für den Fachbereich Editing Bild & Ton in Teilzeit in Köln Redaktionsleiter (m/w/d) der Redaktion "Zeitgeschehen / Geschichte & Entdeckungen" in Baden-Baden Volontariat Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Recherche Bereich Boulevard (infoNetwork) in Berlin Redakteur (m/w/d) für ein neues Dating Format in Köln Editor (w/m/d) für "Berlin-Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Schnittredakteure (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Masterstudiengang Digital Narratives in Köln Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Schwerpunkt Kreativ Produzieren in Köln Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin On Air Promotion Producer (m/w/d) in Wals/Salzburg Junior-Salesmanager (m/w/d) Vermarktung TV in Frankfurt am Main Referent/in der Geschäftsführung (Gremien und Sonderaufgaben) in Baden-Baden Acquisitions Executive (m/w/d) in Oberhaching International Sales Manager (m/f/d) in Oberhaching CvD - Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Autoren für Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Redakteure / Autoren (m/w/d) in Wiesbaden Sounddesigner (m/w/d) in der Redaktion Programm-Management SWR2 in Baden-Baden Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) für ein Studio-Show-Format in Berlin Marketing Manager (m/w/d) in Ismaning bei München Redaktionsleiter/Producer (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz / Reisekoordination (w/m/d) in Hamburg
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.