Youngtimer Duell © DMAX
"Youngtimer Duell" und "Driftbrothers"

DMAX startet zwei neue, eigenproduzierte Motor-Formate

 

Noch Ende dieses Monats starten beim Männersender DMAX zwei eigenproduzierte Motor-Formate. Im "Youngtimer Duell" werden Autos verglichen und bei den "Driftbrothers" geben zwei Brüder auf der Rennstrecke Gas.

von Timo Niemeier
12.07.2019 - 14:47 Uhr

DMAX hat noch für diesen Monat den Start von zwei neuen, eigenproduzierten Motor-Formaten in Aussicht gestellt. So ist ab dem 29. Juli um 21:15 Uhr die Sendung "Youngtimer Duell" zu sehen. Darin treten verschiedene Autos gegeneinander an und werden verglichen. Es geht um Motorleistung, Reparaturanfälligkeit, Alltagstauglichkeit und Kosten für den Unterhalt. Präsentiert wird das Format von den beiden KFZ-Experten Helge Thomsen und Jens Seltrecht. Als Produktionsfirma steht Burda Studios Pictures hinter der Sendung. 


Nach der halbstündigen Sendung startet um 21:45 Uhr das neue "Driftbrothers". Joe und Elias Hountondji lassen auf der Rennstrecke ordentlich die Reifen qualmen. Die Brüder aus dem Schwabenland messen sich in dieser Serie mit den besten Drift-Assen Europas. Beim kontrollierten Übersteuern sind in den Kurven Reaktionsschnelligkeit, fahrerisches Können und starke Nerven gefragt. Produziert wird das Format vom Red Bull Media House. 

DMAX weitet seine Auto-Kompetenz damit weiter aus. Seit kurzer Zeit gibt es beim Sender jeden Montag ab 23:15 Uhr auch ein Programmfenster von MotorTrend. Das ist eines der größten Automobil-Medienunternehmen der Welt. Derzeit sind in dem Programmfenster die beiden Formate "Head 2 Head – Stiftung Wagentest" und "Roadkill – Krasse Karren" zu sehen. Weitere MotorTrend-Inhalte sind bei Joyn verfügbar.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.