Disney+ © Walt Disney
Die ersten 5 stehen fest

Disney+: Deutschland nicht unter den ersten Ländern

 

Schon vor längerem hat Disney den US-Starttermin für seinen neuen Streamingdienst Disney+ auf den 12. November gelegt. Auch in einem ersten europäischen Land geht's an diesem Tag zeitgleich los. Deutschland folgt erst später.

von Uwe Mantel
19.08.2019 - 16:06 Uhr

Überraschend frühzeitig gab Disney schon im April dieses Jahres recht detaillierte Einblicke in seinen neuen Streamingdienst Disney+. Sieben Monate im Voraus legte man sich hier schon auf den 12. November als US-Starttermin fest. Am gleichen Tag wird Disney+ zudem in Kanada und auch einem ersten europäischen Land starten. Die Wahl fiel hier auf die Niederlande, wie der Konzern jetzt bekanntgab. Nur eine Woche später ist dann zudem der Start in Australien und Neuseeland vorgesehen.

Dass man sich für den ersten Aufschlag in Europa für die Niederlande entschied, dürfte nicht zuletzt auch damit zusammenhängen, dass dort die Inhalte nicht synchronisiert werden. Interessant mit Blick auf Deutschland ist aber auch, dass nun erstmals ein Euro-Preis für das Angebot genannt wurde: In den Niederlanden werden 6,99 Euro pro Monat fällig - analog zu den 6,99 Dollar in den USA. Bindet man sich für ein Jahr, wird's noch etwas billiger, dann liegt der Jahrespreis bei 69,99 Euro. Wann Disney+ nach Deutschland kommt, ist nach wie vor unklar. Spätestens zwei Jahre nach dem Start soll der Streaming-Dienst aber in allen größeren Märkten verfügbar sein.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.