Notarzt © imago images / onw-images
Schwerer Arbeitsunfall

Tote nach Absturz einer Arbeitsgondel an HR-Sendeturm

 

Drei Menschen sind bei einem schweren Arbeitsunfall an der Sendeanlage des Hessischen Rundfunks auf dem Hohen Meißner ums Leben gekommen, als sie eine neue Antenne montieren wollten. Offenbar gab es Problemen mit der Seilwinde.

von Alexander Krei
03.09.2019 - 16:43 Uhr

Bei Arbeiten an einem Antennenmast am Hohen Meißner in Nordhessen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die Arbeiter eines auf Antennenarbeiten spezialisierten Berliner Unternehmens befanden sich in einer Arbeitsgondel, als diese aus etwa 50 Metern Höhe abstürzte. Sie wurden in Folge dessen eingeklemmt und erlitten tödliche Verletzungen.

Offenbar führten Probleme mit der Seilwinde zu dem schweren Arbeitsunfall. Polizei und das Amt für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik des Regierungspräsidiums Kassel ermitteln die Ursachen des Unglücks. Nach Angaben des Hessischen Rundfunks wurden mehrere Menschen Zeugen des Absturzes. Sie wurden daraufhin von Notfallseelsorgern betreut.

"Unsere Gedanken und unser ganzes Mitgefühl gelten den Familien der drei Männer, die auf so schreckliche Weise ihr Leben verloren haben", erklärten MDR-Intendantin Karola Wille und HR-Intendant Manfred Krupp am Dienstag in einem gemeinsamen Statement. 

Die Sendeanlage des Hessischen Rundfunks auf dem Hohen Meißner wurde 1955 in Betrieb genommen. Die drei Masten sind bis zu 220 Meter hoch. Im Grenzgebiet zwischen Hessen und Thüringen soll die Anlage künftig auch vom Mitteldeutschen Rundfunk für die Abstrahlung von Radioprogrammen genutzt werden. Die drei Arbeiter wollten dort eine neue Antenne für den digitalen Hörfunk DAB+ montieren. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.