Constantin Medien © DWDL.de
Widerruf der Zulassung der Aktien angenommen

Constantin Medien verschwindet von der Börse

 

Es ist zuletzt nur noch eine Formsache gewesen, nun hat die Frankfurter Wertpapierbörse dem Widerruf der Zulassung der Aktien der Constantin Medien AG zugestimmt. Die Aktien des Unternehmens werden damit nur noch wenige Tage an der Börse handelbar sein.

von Timo Niemeier
23.09.2019 - 18:05 Uhr

Die Constantin Medien AG verschwindet in wenigen Tagen von der Börse. Die Aktien des Unternehmens werden nur noch bis zum kommenden Donnerstag, den 26. September, handelbar sein. Zuvor hatte der Medienkonzern einen Antrag auf Widerruf der Zulassung der eigenen Aktien gestellt, dieser Antrag ist am Montag von der Frankfurter Wertpapierbörse angenommen worden. 

Der Widerruf wird mit einer Frist von drei Börsentagen nach Veröffentlichung des Widerrufs wirksam. Die Aktien der Constantin Medien AG können also noch bis Donnerstag gehandelt werden, dann ist Schluss. Der Hauptanteilseigner von Constantin, die Highlight-Gruppe rund um Bernhard Burgener, hatte bereits vor mehr als zwei Monaten angekündigt, das Unternehmen von der Börse nehmen zu wollen. Dadurch will man unter anderem auch Kosten einsparen. 

Highlight stellt Constantin derzeit völlig neu auf, so hatte man zuletzt auch eine Umbenennung des Unternehmens in Sport 1 Medien AG beschlossen, diese wird zum Jahreswechsel wirksam. Anfang des kommenden Jahres wird die Vermarktungstochter Sport 1 Media außerdem in Sport 1 integriert (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.