X-Factor - Das unfassbare kehrt zurück © RTL II
An Halloween

RTLzwei zeigt neue Folgen seiner "X-Factor"-Neuauflage

 

Nachdem RTLzwei im vergangenen Jahr mit seiner Neuauflage von "X-Factor" hervorragende Quoten einfahren konnte, gibt's an Halloween nun Nachschub - diesmal sogar in der Primetime.

von Uwe Mantel
11.10.2019 - 11:08 Uhr

Obwohl zwischen 1997 und 2001 insgesamt gerade mal 45 Folgen von "X-Factor: Das Unfassbare" produziert wurden, findet sich das Format, in dem Jonathan Frakes (bzw. in Staffel 1 noch James Brolin) teils wahre, teils frei erfundene unglaubliche Geschichten präsentiert, bis heute immer wieder im Programm von RTLzwei wieder. Im vergangenen Jahr wagte man sich unter dem Titel "X-Factor: Das Unfassbare kehrt zurück" dann gar an eine Neuauflage. In den sozialen Medien gab's dafür viel Spott - doch die Quoten waren hervorragend: Am Vorabend erreichten die beiden Folgen bis zu 1,3 Millionen Zuschauer und Marktanteile von 8,4 und 8,9 Prozent in der Zielgruppe.

Angesichts dessen hat man von der Produktionsfirma Good Times nun zwei weitere Ausgaben produzieren lassen. Auch diesmal wird wieder Detlef Bothe pro Folge fünf neue rätselhafte Geschichten vorstellen und die Zuschauer vor die Wahl stellen: Wahrheit oder Fiktion? Zu sehen geben wird es die beiden Folgen an Halloween - und diesmal sogar in der Primetime ab 20:15 Uhr. Um 22:15 Uhr kann man dann nochmal den direkten Vergleich zum Original ziehen, dann zeigt RTLzwei nämlich nochmal eine alte Folge aus dem Jahr 2002 mit Jonathan Frakes. Ab 23:10 Uhr schließt sich dann zudem die Free-TV-Premiere der zweiten Staffel der Serie "Slasher" an. RTLzwei zeigt vier Folgen am Stück - wer sie im linearen Fernsehen verfolgen will, müsste also bis 2:50 Uhr nachts wach bleiben.

Schon am Dienstag, 29. Oktober kehrt die Sozialdoku-Reihe "Hartz und Herzlich" mit neuen Folgen auf den Bildschirm zurück - und macht diesmal Station in Brandenburg. In drei Folgen geht's um Bewohner des Ortsteils "Altes Lager" in Niedergörsdorf. Dort leben etwa 1.600 Menschen ohne Arbeit. Zuvor gab's "Hartz und herzlich" bereits in Duisburg, Bitterfeld, Mannheim, Rostock, Salzgitter und Pirmasens.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.