Julia Westlake © SWR/Peter A. Schmidt
Wieland Backes geht in Rente

SWR findet Moderatorin für "Ich trage einen großen Namen"

 

SWR-Moderator Wieland Backes hat vor einigen Tagen angekündigt, seine TV-Karriere zu beenden. Nun hat der Sender eine Nachfolgerin für die von ihm präsentierte Rateshow "Ich trage einen großen Namen" gefunden - sie ist mit dem Format bereits vertraut.

von Timo Niemeier
14.10.2019 - 15:09 Uhr

Die SWR-Ratesendung "Ich trage einen großen Namen" wird ab dem kommenden Jahr von Julia Westlake moderiert, das hat der Sender nun angekündigt. Westlake folgt damit auf Wieland Backes, der Ende September seinen TV-Abschied angekündigt hat. Er moderiert das Format schon seit 20 Jahren, letztmals übrigens am 22. Dezember. Westlake steht derzeit schon in Baden-Baden für die ersten neuen Ausgaben der Show vor der Kamera, diese sollen ab Januar 2020 auf dem gewohnten Sendeplatz am Sonntagvorabend um 18:15 Uhr zu sehen sein. 

Westlake ist mit dem Format bereits bestens vertraut, sitzt sie doch schon seit mehr als zehn Jahren im Rateteam der Sendung. Zu ihrer neuen Aufgabe sagt sie: "Ich freue mich sehr, bei 'Ich trage einen großen Namen' die Seite zu wechseln. Nach mehr als zehn Jahren im Rateteam ist es eine Ehre, jetzt die Moderation dieser Ratesendung zu übernehmen! Eine Aufgabe, die großen Spaß macht, denn diese Mischung aus Talk und Raterunde ist einzigartig, spannend und nie langweilig! Die Sendung ist mir schon lange ans Herz gewachsen, und nun darf ich sie aus der anderen Perspektive erleben, das ist wirklich großartig."

Von April 2002 bis Dezember 2007 präsentierte Westlake zusammen mit Jörg Pilawa die "NDR Talk Show", außerdem moderiert sie das wöchentliche "Kulturjournal" sowie das "Bücherjournal" des NDR. In "Ich trage einen großen Namen" werden in jeder Folge zwei Gäste, die mit einer berühmten Persönlichkeit verwandt sind oder eine enge Verbindung zu ihr haben, ins Studio eingeladen. Ein wechselndes Team versucht anhand von Fragen den "großen Namen" der berühmten Persönlichkeit zu erraten. Ist der Name erraten, gibt der Gast im Gespräch mit der Moderation private Einblicke in die besondere Beziehung zur berühmten Persönlichkeit und ihr Leben. Die erste Folge der Ratesendung wurde im April 1977 ausgestrahlt.

SWR-Programmdirektor Christoph Hauser sagt: "Wir freuen uns, mit Julia Westlake eine erfahrene und versierte Moderatorin gewinnen zu können. Bereits seit 2007 ist sie als Rateteam-Mitglied von 'Ich trage einen großen Namen' mit der Sendung eng verbunden und erfreut sich bei den Zuschauerinnen und Zuschauern größter Beliebtheit. Als langjährige Moderatorin der NDR Talkshow und des NDR Kulturjournals ist sie ein Garant für niveauvolle Gespräche und steht für besten öffentlich-rechtlichen Qualitätsjournalismus. Wir freuen uns darauf, die beliebte Ratesendung mit ihr in neuem Gewand fortzuführen."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.