Ready to beef © TVNow/Pervin Inan Sertas
"Ready to beef"

Ungewohnter Sendeplatz für neue Mälzer-Kochshow bei Vox

 

Vox hat den Starttermin der ersten Staffel von "Ready to beef" verraten und weiß damit zu überraschen. Der Sender programmiert das Format auf einen Tag, auf dem sonst keine Eigenproduktionen zu sehen sind. Außerdem hat Vox bereits eine zweite Staffel bestellt.

von Timo Niemeier
17.10.2019 - 10:32 Uhr

Anfang des Jahres hat Vox eine neue Kochshow mit Tim Mälzer und Tim Raue angekündigt, nun gibt es auch einen Sendeplatz für "Ready to beef". Und der ist durchaus ungewöhnlich: Die erste Staffel des Formats startet am 15. November und ist dann immer freitags ab 20:15 Uhr zu sehen. Der Freitagabend war in jüngster Vergangenheit eigentlich US-Serien vorbehalten, damit hatte Vox in letzter Zeit aber nicht mehr sonderlich viel Erfolg. Derzeit behilft man sich über mehrere Stunden hinweg mit alten "Bones"-Folgen. 

Unter diesen Vorzeichen versucht es Vox ab Mitte November also mit einer neuen Programmfarbe. Mälzer selbst war vor mehr als zehn Jahren mal mit "Born to cook" am Freitagabend zu sehen. In "Ready to beef" setzt man in Köln jedenfalls große Hoffnungen: Mit Mälzer als Moderator und Raue als Juror hat man zwei der bekanntesten TV-Köche engagiert. Dass beide gut harmonieren, haben sie schon in anderen Vox-Formaten unter Beweis gestellt. Nun also eine neue Sendung mit neuer Rollenverteilung. 

Anders als etwa bei "Kitchen Impossible" treten beide nicht gegeneinander an. In "Ready to beef" bitten Mälzer und Raue aber dennoch zu einem kulinarischen Wettkampf. In jeder Ausgabe treten zwei renommierte Küchenchefs mit ihren Crews aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands gegeneinander an. In drei zehn- bis 20-minütigen Kochrunden werden den Teams jeweils zu Beginn ein bis zwei gänzlich unerwartete Produkte vorgegeben, die sie anschließend in ihrem Gericht als Hauptzutat verarbeiten müssen. Während Mälzer moderiert, muss Raue am Ende der jeweiligen Runde alleine einen Sieger küren. Beim Kochen sind Teams umringt von Zuschauern - ähnlich war das Setting auch bei der Vox-Kochshow "Knife Fight Club". Auch dort waren übrigens Mälzer und Raue mit dabei. 

Teilnehmer von "Ready to beef" sind unter anderem die Spitzenköche Mario Lohninger, The Duc Ngo, Holger Bodendorf, Max Stiegl und Tohru Nakamura mit ihren Küchenteams. "Als 'Ready to beef'-Juror werde ich besonders auf einzigartige Kreationen achten, die stilistisch den jeweiligen Teams entsprechen. Zudem ist mir das Aromenspiel sehr wichtig, es muss mir Spaß machen!", sagt Tim Raue.

Beim Sender ist man offenbar bereits sehr überzeugt von der Sendung, die von Endemol Shine Germany produziert wurde. Der Sender hat das Format nämlich noch vor der TV-Ausstrahlung um eine zweite Staffel verlängert. Die Dreharbeiten für die weiteren Ausgaben sollen im Dezember beginnen. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Redaktionsassistenz (w/m/d) in Leipzig Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln 1. Aufnahmeleiter (m/w/d) in Köln 2. Aufnahmeleiter (m/w/d) in Köln Product Owner (m/w/d) New Digital Platforms (n-tv) in Köln Executive International Sales (m/f/d) in Baden (Schweiz) Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln Redakteure (m/w/d) (RTL STUDIOS) in Köln Redakteur/Realisator (w/m/d) in NRW Junior Performance Marketing Manager (Voll- oder Teilzeit) in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.