Dr. Dago - Held der Kinderklinik © RTLzwei
"Dr. Dago" startet im November

RTLzwei schickt Puppen-Doktor in die Kinderklinik

 

Eine Puppe im Arztgewand steht im Mittelpunkt eines neuen RTLzwei-Formats. "Dr. Dago" soll den Patienten einer Kinderklinik spielerisch ihre Ängste nehmen. Der Clou: Im Stethoskop befindet sich eine Kamera. Zu sehen ist das ungewöhnliche Format ab November.

von Alexander Krei
30.10.2019 - 10:26 Uhr

In Belgien sorgte das international als "Doctor Davy" vermarketete Format in der Vergangenheit für Aufsehen, nun holt RTLzwei die Sendung nach Deutschland. Unter dem Titel "Dr. Dago - Held der Kinderklinik" zeigt der Privatsender ab dem 20. November jeweils mittwochs um 20:15 Uhr zunächst sechs Folgen des ungewöhnlichen Formats, in dessen Mittelpunkt eine Puppe steht. 

Bei "Dr. Dago" handelt es sich um eine Puppe im Arztgewand - versehen mit einer kleinen Kamera im Stethoskop. Durch diesen Kniff bekommen die Zuschauer einen persönlichen und hautnahen Einblick in den Alltag eines Kinderkrankenhauses in Hamburg. All das geschieht in Absprache und mit der Zustimmung der Kinder und ihrer Eltern, versichert RTLzwei.

Ziel der Puppe ist es, den kleinen Patienten ihre Ängste zu nehmen, Trost zu spenden und ihnen Mut zu machen. RTLzwei begleitet aber auch Ärzte und Pflegekräfte bei ihrer täglichen Arbeit und will dadurch einen authentischen Blick hinter die Kulissen einer Kinderklinik werfen. Produziert wird "Dr. Dago - Held der Kinderklinik" von 99pro media. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.