ProSieben Spezial: Deutsche an der ISIS-Front © ProSieben
"Deutsche an der ISIS-Front"

ProSieben zeigt ISIS-Reportage zur besten Sendezeit

 

Für eine Reportage begleitete Thilo Mischke junge Deutsche, die für und gegen ISIS in den Krieg ziehen. Jetzt hat der ProSieben entschieden, den Film um 20:15 Uhr zu zeigen. Senderchef Daniel Rosemann spricht vom "besten Sendeplatz, den wir bieten können".

von Alexander Krei
06.11.2019 - 14:38 Uhr

Nachdem ProSieben kürzlich den "GreenSeven Report" kurzerhand in die Primetime befördert hat, will der Sender demnächst eine weitere Reportage um 20:15 Uhr ausstrahlen. Am Dienstag, den 26. November läuft zur besten Sendezeit das "ProSieben Spezial: Deutsche an der ISIS-Front". Darin will Reporter Thilo Mischke die Frage bewantworten, warum sich junge Deutsche radikalisieren und in einen Krieg ziehen, dessen Front mehr als 3.000 Kilometer von Deutschland entfernt liegt.

"Dieses ProSieben-Spezial entstand aus unserem Reportage-Flaggschiff 'Uncovered', das Thilo Mischke seit inzwischen vier Jahren für uns produziert", sagt Senderchef Daniel Rosemann. "Als Thilo uns in der Genese seines Films von den Deutschen an der ISIS-Front erzählte, war klar: Damit wollen und müssen wir möglichst viele Zuschauer erreichen. Und dafür braucht es den besten Sendeplatz, den wir bieten können."

Thilo Mischke: "Es bedeutet mir sehr viel, dass ProSieben dieser Reportage diesen Raum gibt. Aufzuzeigen, was es bedeutet, wenn Deutsche sich radikalisieren, wenn sie zu Waffen greifen und an fremden Fronten kämpfen, ist gerade in heutigen Zeiten außerordentlich wichtig. Je mehr junge Zuschauer das sehen, desto besser."

Für den Film traf Mischke in Syrien unter anderem den IS-Terroristen und ehemaligen Schweißer Martin Lemke alias Nihad, wie er sich nach seiner Konvertierung nennt. Lemke war mit drei Frauen gleichzeitig verheiratet und kaufte sich während der Blütephase des IS eine jesidische Sklavin. Heute hofft er in syrischer Haft auf seine Auslieferung nach Deutschland. Thilo Mischke sprach außerdem mit jungen deutschen Frauen, die sich dem IS anschlossen und nun mit ihren Kindern im berüchtigten Al-Hol-Lager leben.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.