Petra © Klambt
Redaktion wird ausgebaut

Klambt produziert "Petra" ab nächstem Jahr inhouse

 

2018 hat die Mediengruppe Klambt die Zeitschrift "Petra" vom Jahreszeiten Verlag übernommen, 2020 stehen größere Veränderungen an. So will Klambt das Magazin künftig inhouse produzieren, dafür wird die bestehende Redaktion vergrößert.

von Timo Niemeier
06.11.2019 - 16:39 Uhr

Das Magazin "Petra" wird ab der Ausgabe 03/2020 von einem internen Redaktionsteam der Klambt Mediengruppe verantwortet, das hat der Verlag nun bekanntgegeben. Bislang war das Redaktionsbüro mar10 für die Produktion der Zeitschrift verantwortlich. Die Inhouse-Redaktion, die derzeit schon "Für Sie" verantwortet, wird dafür ausgebaut. Wie viele neue Mitarbeiter eingestellt werden, hat Klambt nicht verraten. Die Leitung der Redaktion liegt bei Sabine Bartels. 

Klambt hatte "Petra" im vergangenen Jahr vom Jahreszeiten Verlag übernommen. Claudia Delorme erhält als Publisher Lifestyle & Fashion neben ihrer bisherigen Aufgabe bei "Petra" zudem weitere Kompetenzen für "kundenindividuelle und maßgeschneiderte Kooperationen sowie für den Aufbau von medialen Formaten wie Events, Bewegtbildkonzepte oder Podcasts", so der Verlag.

"Wir investieren mit dem Ausbau bei ‘Petra’ weiterhin in unser Markenportfolio: Unter der Führung von Sabine Bartels und Claudia Delorme werden wir die Mode- und Stylekompetenz von ‘Petra’ weiter stärken. Zudem wird Claudia Delorme als Publisher kreative Formate entwickeln, die wir eigenständig oder mit Partnern über verschiedene Kanäle realisieren werden", sagt Kai Rose, geschäftsführender Gesellschafter der Mediengruppe Klambt. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.