Kickz vs. Trix © Moritz Giesl
"Kickz vs. Trix"

Sport1 lässt Fußballprofis gegen Freestyle-Meister antreten

 

Mit einem neuen YouTube-Format will Sport1 vor allem junge Menschen ansprechen. In "Kickz vs. Trix" lässt der Spartensender Fußballprofis gegen den amtierenden Deutschen Meister im Fußball-Freestyle in verschiedenen Challenges antreten.

von Alexander Krei
08.11.2019 - 08:37 Uhr

Sport1 startet ein neues Online-Format, in dem der Sender Fußballprofis gegen Marcel Gurk, den amtierenden Deutschen Meister im Fußball-Freestyle, antreten lässt. Die von bwin gesponserte Sendung hört auf den Namen "Kickz vs. Trix" und steht ab sofort auf dem YouTube-Kanal von Sport1 sowie auf Sport1.de und Facebook zum Abruf bereit.

In der ersten Ausgabe ist Michael Gregoritsch vom FC Augsburg mit dabei. Die beiden messen sich in vier Challenges: Sollte nach Fußballtennis, Präzisionsschießen, Ballhochhalten und Eins-gegen-Eins noch kein Sieger feststehen, gibt es eine Entscheidungs-Challenge, die vor Ort festgelegt wird. Auf den Wettkampf folgt ein kurzer Talk, bei dem Marcel Gurk mit seinem Gast während einer Runde Fifa über das Leben abseits des Fußballplatzes spricht.

Pascal Damm, COO Digital und Mitglied der Sport1-Geschäftsführung, sieht in "Kickz vs. Trix" ein "innovatives, dynamisches und junges Format". "Mit Marcel Gurk, der auf YouTube und in den sozialen Medien bereits sehr bekannt ist, haben wir den aktuell besten deutschen Freestyler für unser nächstes neues Projekt gewonnen. 'Kickz vs. Trix' reiht sich somit optimal in unsere gezielt für eine junge Zielgruppe produzierten YouTube-Formate wie die 'Transfermarkt-Show' oder 'Talent Watch' ein."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.