Bestbesetzung © Telekom
MagentaTV-Talk

"Bestbesetzung": Johannes B. Kerner trifft Günther Jauch

 

Nach Jürgen Klopp folgt Günther Jauch: Für die zweite Ausgabe des MagentaTV-Talkformats "Bestbesetzung" trifft sich Johannes B. Kerner mit dem "Wer wird Millionär?"-Moderator. Jauch spricht darin auch über sein Karriereende.

von Timo Niemeier
27.11.2019 - 14:22 Uhr

Im Oktober hat die Telekom bei MagentaTV ihr neues Talkformat "Bestbesetzung" gestartet. In unregelmäßigen Abständen trifft Johannes B. Kerner darin prominente Menschen zum Gespräch. Ein festes Studio gibt es nicht, Kerners Gäste suchen sich aus, wo sie das Gespräch führen wollen. Nachdem Kerner in Ausgabe eins Jürgen Klopp traf, ist nun auch klar, welcher der nächste Gast sein wird: es ist Günther Jauch. 

Die Ausgabe mit dem Moderator wird bereits ab dem 28. November bei MagentaTV zur Verfügung stehen. Mit Jauch spricht Kerner unter anderem über Genuss, den Glauben, Greta Thunberg und persönliche Schwächen. Es geht aber auch um Jauchs Karriereende. In einer Pressemitteilung hat die Telekom bereits ein paar wenige Aussagen von Jauch veröffentlicht. So sagt er, es sei für ihn schwer vorstellbar, "Wer wird Millionär?" auch in zehn Jahren noch zu moderieren. "Ich glaube, dass ich keine Entzugserscheinungen hätte", so Jauch zu seinem möglichen Karriereende. 

Das Gespräch zwischen Jauch und Kerner fand in der "Villa Kellermann" in Jauchs Wohnort Potsdam statt. Dort betreibt er seit neuestem mit dem Sternekoch Tim Raue ein Restaurant. Mit Jürgen Klopp hatte sich Kerner im Stadion von Liverpool getroffen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.