Sylvie Stephan © BR/Ralf Wilschewski
Personalien

BR-Sprecherin Sylvie Stephan wird neue Kultur-Chefin

 

Neue Aufgabe für Sylvie Stephan: Die BR-Sprecherin wird im kommenden Jahr die Leitung des Programmbereichs Kultur übernehmen. Darüber hinaus wurde Christoph Netzel als Sportchef des Bayerischen Rundfunks bestätigt.

von Alexander Krei
13.12.2019 - 15:49 Uhr

Sylvie Stephan wird ab Februar 2020 neue Programmbereichsleiterin Kultur im Bayerischen Rundfunk. Der Rundfunkrat des BR stimmte einem entsprechenden Vorschlag von Intendant Ulrich Wilhelm zu. Die 51-Jährige folgt damit auf Anke Mai, die zum SWR wechselt.


Unter ihrer Leitung soll der Programmbereich zu einem trimedial arbeitenden Ressort weiterentwickelt werden. Seit 2014 leitet Sylvie Stephan als Unternehmenssprecherin die Abteilung Presse des BR, seit dem ARD-Vorsitz des BR 2018 verantwortet sie zusätzlich die ARD-Pressestelle.

Christoph Netzel© BR/Markus Konvalin
Christoph Netzel, seit Juli 2018 Leiter des mulitmedialen Programmbereichs Sport und Freizeit in der Informationsdirektion, wurde unterdessen in seiner Position bestätigt. Sein neuer Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2025. Auch dieser Bereich soll crossmedial umgebaut werden, um mit vor allem digitalen Angeboten zusätzliche Zielgruppen erschließen zu können.

Sein Bereich hat innerhalb der ARD die Federführungen für kommende Sport-Großereignisse, darunter die Olympischen Winterspiele und Paralympics im Jahr 2022.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.