Der Herr der Ringe © Amazon
Weitestgehend unbekannte Namen

Kompletter Cast von Amazons "Herr der Ringe"-Serie fix

 

Die Grundpfeiler der "Herr der Ringe"-Serie von Amazon werden immer stabiler. Nun hat der Streamingdienst bekanntgegeben, dass auch die vollständige Besetzung für die multimillionen schwere Produktion feststeht. Drehbeginn ist im Februar.

von Kevin Hennings
15.01.2020 - 13:41 Uhr

Nachdem sich Amazon Ende 2017 gegen Konkurrenten wie Netflix, Warner Bros. und HBO durchgesetzt hat und die Rechte an J.R.R. Tolkiens Fantasygeschichte erwerben konnte, verdichten sich die Informationen zum Produktionsstart der "Herr der Ringe"-Serie nun immer mehr. Der Streamingdienst gab auf einer Veranstaltung der Television Critics Association (TCA) den kompletten, 15 Darsteller und Darstellerinnen umfassenden Hauptcast, bekannt. 

In den vergangenen Wochen bereits vorgestellt wurden Robert Aramayo ("Game of Thrones") als Beldor, Morfydd Clark ("Dracula") als Galadriel, Joseph Mawle ("Game of Thrones") als Oren, Markella Kavenagh ("Romper Stomper") als Tyra und Ema Hovrath ("Like.Share.Follow") als noch unbekannte Figur. 

Neu zur Besetzung stoßen nun Owain Arthur ("A Confession"), Nazanin Boniadi ("Homeland"), Tom Budge ("The Proposition"), Ismael Cruz Cordova ("The Mandalorian"), Tyroe Muhafidin (15-jähriger Newcomer, erste Rolle), Sophia Nomvete (Theaterschauspielerin, erste Rolle), Megan Richards ("Wanderlust"), Dylan Smith ("Into The Badlands"), Charlie Vickers ("Die Medici") und Daniel Weyman ("A Very English Scandal"). Es ist als ein größtenteils unbekannter Cast und niemand aus den alten "Der Herr der Ringe"-Filmen wird laut dem jetzigen Stand zurückkehren. 

Die Dreharbeiten werden im kommenden Monat in Neuseeland beginnen. Zunächst werden jedoch lediglich die ersten zwei Episoden abgeschlossen, bei denen J.A. Bayona ("Jurassic World 2") die Regie übernehmen wird. Danach werden erst einmal die Pläne für die zweite Staffel bestimmt und die Drehbücher dafür finalisiert, bevor die erste Staffel weitergedreht wird. 

Inhaltlich ist auch weiterhin nicht allzu viel bekannt. Nur, dass die Geschichte der "Herr der Ringe"-Serie zeitlich vor dem ersten Kinofilm "Die Gefährten" spielen wird.  Als Producerin fungiert Belén Atienza ("Pans Labyrinth"). Weitere Executive Producer des Amazon Originals sind Lindsey Weber ("10 Cloverfield Lane"), Bruce Richmond ("Game of Thrones"), Gene Kelly ("Boardwalk Empire"), Sharon Tal Yguado, Gennifer Hutchison ("Breaking Bad"), Jason Cahill ("Die Sopranos") und Justin Doble ("Stranger Things").

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.