Nations League © UEFA
Einigung mit UEFA

Deutsche Spiele der Nations League weiter bei ARD & ZDF

 

Dass ARD und ZDF auch in der neuen Saison alle deutschen Spiele der Nations League zeigen würde, zeichnete sich schon am Mittwoch ab. Nun kommt die Bestätigung von den Sendern. Die neue Regelung war aufgrund einer Reform des Turniers nötig geworden.

von Timo Niemeier
23.01.2020 - 13:02 Uhr

Am Montag, den 3. März, findet in Amsterdam die Auslosung der Gruppen der UEFA-Nations-League-Saison 2020/21 statt. Eins steht aber schon jetzt fest: Wegen einer Reform des Turniers verbleibt Deutschland entgegen früherer Erwartungen doch in Liga eins. In der spielen nämlich statt wie bisher zwölf künftig 16 Teams - darunter auch Deutschland. Im alten Modus wäre die Mannschaft aufgrund ihrer schlechten Leistungen abgestiegen. Wegen der Aufstockung bestreitet das Team von Jogi Löw in der Gruppenphase, die zwischen September und November 2020 stattfindet, sechs statt wie bisher geplant vier Spiele. 

Nun steht fest: Alle Partien der deutschen Elf werden bei ARD und ZDF zu sehen sein. Je drei dieser Begegnungen werden gemäß der Vereinbarung zwischen UEFA sowie SportA, der Sportrechteagentur von ARD und ZDF, live im Ersten und im ZDF übertragen. Das zeichnete sich bereits vor einem Tag ab, als RTL sich mit ARD, ZDF und UEFA darauf einigte, zwei Spiele im Vorfeld der anstehenden Europameisterschaft zu übertragen und dafür auf zwei andere Länderspiele zu verzichten (DWDL.de berichtete). 

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky zeigt sich zufrieden über die neue Vereinbarung mit der UEFA: "Für uns war es wichtig, dass wir alle deutschen Spiele in der UEFA Nations League weiterhin exklusiv live in unseren Programmen zeigen können. Das ist uns mit dieser Vereinbarung gelungen!" ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann ergänzt: "Die Vereinbarung sorgt für klare Verhältnisse. Damit ist sichergestellt, dass auch zukünftig attraktive Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der UEFA Nations League bei ARD und ZDF zu sehen sind."

Wer sich für die restlichen Spiele der Nations League interessiert, also auch die ohne deutsche Beteiligung, wird bei DAZN fündig. Der Sport-Streamingdienst zeigt sämtliche Matches des Turniers - außer die der deutschen Elf. Die können dafür beispielsweise DAZN-Kunden in Österreich sehen - dort laufen die Spiele der österreichischen Nationalmannschaft dafür im ORF und nicht bei DAZN.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Praktikum Requisite (m/w/d) in Köln Praktikant (m/w/d) Transformation & CEO Office in Unterföhring bei München Requisitenassistenz (m/w/d) in Köln Volontariat im Bereich Produktion oder Redaktion in Köln Volontariat im Bereich Produktion in Ismaning bei München Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.