Reckoning © Sony Pictures Television
Start Mitte April

Sony AXN holt Thrillerserie "Reckoning" nach Deutschland

 

Der Pay-TV-Sender Sony AXN wird die erste Staffel der Thrillerserie "Reckoning" ab Mitte April ausstrahlen. Inhaltlich geht es um zwei Familienväter und einen toten Teenager in einer Vorstadt in Kalifornien. Hinter der Serie steht Emmy-Gewinner David Eick.

von Timo Niemeier
13.02.2020 - 11:08 Uhr

Sony AXN hat die Ausstrahlung des Serienkiller-Dramas "Reckoning" in Aussicht gestellt. Die zehnteilige erste Staffel der Serie wird ab dem 14. April immer dienstags ab 20:15 Uhr beim Sender zu sehen sein. Hinter der Thrillerserie steht Emmy-Gewinner David Eick, der als Executive Producer schon für "Battlestar Galactica" arbeitete und seine Finger auch bei "Falling Skies" im Spiel hatte. 

Die AXN-Eigenproduktion spielt in einer Vorstadt in Kalifornien und handelt von zwei Familienvätern und einem ermordeten Teenager. Mike (Aden Young, "Rectify") und Leo (Sam Trammell, "True Blood") sind auf den ersten Blick ganz gewöhnliche Familienväter – mit einem Einfamilienhaus, einer schönen Frau und einem Kind im Teenageralter. Mike ist Cop, Leo ein beliebter Coach an der Highschool. Doch was die Oberflächen zeigen, ist nur ein Teil der Wahrheit, denn einer der Männer ist ein gefährlicher Serienmörder. Und beide kämpfen hart, um ihre inneren Dämonen in Schach zu halten. Als eine junge Frau ermordet wird, gerät die mühsam gehaltene Balance außer Kontrolle. Unter der dünnen Schicht der Zivilisation eröffnen sich böse Abgründe.

Hinter der Serie steht die australische Produktionsfirma Playmaker Media, ein Unternehmen von Sony Pictures Television, gegründet 2009 von den Produzenten David Maher und David Taylor. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.