WERBUNG

Asterix und die Wikinger	© Screenshot Super RTL
Asterix-Schöpfer gestorben

Trauer um Uderzo: Super RTL & Kabel Eins zeigen Asterix

 

Ohne Albert Uderzo hätte es die weltberühmten Comic-Helden Asterix und Obelix nicht gegeben, nun ist der Zeichner im Alter von 92 Jahren gestorben. Aus diesem Anlass ändern Super RTL und Kabel Eins am Dienstag kurzfristig ihr Programm.

von Alexander Krei
24.03.2020 - 12:42 Uhr

Nach dem Tod des französischen Zeichners Albert Uderzo wird Super RTL kurzfristig zwei Asterix-Klassiker ins Programm nehmen. Am Dienstagabend zeigt der Sender um 20:15 Uhr zunächst den Zeichentrickfilm "Asterix - Operation Hinkelstein" aus dem Jahr 1989, direkt im Anschluss folgt "Asterix und die Wikinger". Damit kommt es zum Asterix-Duell, denn bei Kabel Eins wird parallel dazu "Asterix bei den Olympischen Spielen" zu sehen sein.

Albert Uderzo war in der Nacht im Alter von 92 Jahren im Kreis seiner Familie an einem Herzinfarkt verstorben. Gemeinsam mit dem Geschichtenerzähler René Goscinny erschuf er das Asterix-Universum, das seit Generationen ein weltweiter gallischer Dauerrenner ist - bis heute wurden die Comic-Klassiker millionenfach verkauft.

Trauer herrscht auch bei Uderzos langjährigem deutscher Verlag Egmont Ehapa Media. "Die Welt hat einen großen Zeichner verloren. Zugleich bleiben wir reich beschenkt zurück mit den einzigartigen Comic-Geschichten aus Gallien", erklärte der Verlag. "Durch die Abenteuer von Asterix wird Albert Uderzo uns und den Lesern in bunter, humorvoller Erinnerung bleiben. Wir bedanken uns bei ihm für eine vertrauensvolle und außergewöhnliche verlegerische Partnerschaft über ein halbes Jahrhundert und für all seine pointierten Zeichnungen und Geschichten."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.